Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Steffi

06.02.2008, 22:15
 

mal was zur allgemeinen Aufheiterung (Quatschen)

Der Laddeezaun

Ich hab ein wunderschöne Gadde
eingezäunt mit lauter Ladde
De Ladde hör'n uf,kurz vorm Bodde,
damit se net laufend verrotte.

Weil ich Brombeeren zu pflücke hadde,
war ich neulich in meine Gadde
un wie ich so zufällig durch de Ladde gugge,
kommt einer gelofe,als wär er meschugge.
Er kommt immer näher un ich denke,nanu,
der kommt ja direkt auf mei Laddezeun zu.

Da war er am Baum,guggt nunner un nuff,
ich steh mäuschenstill und denk "jetzt pass uff"
Daß ich net blind worde bin,is noch e Wunner,
denn der Kerl läßt grad vor mir de Hose runner,
um sich dann langsam und bedächtig zu bügge
und sich Mordsschnop aus dem Kreuze zu drücke.

Doch ehe der Segen kam von oben,
hab ich meine Schibbe unnern Zaun geschoben.
Ich hab dann gestanden un es Lache verbisse,
derweil der auf meine Schibbe geschisse.
Doch als der Stiel sich hat verboge,
hab ich mei Schibbe wegezoge.

Es kam wie ich gedacht,
der Scheißer woll gugge was er gemacht.
Da dreht er sich um,tut de Auge aufreise.
Er ruft ganz verdutzt"Wo ist denn mei Scheiße?"
Erst guggt er ins Gras und dann in mei Schuh
und denkt das geht doch nicht richtig zu.

Die Knie warn ihm schon ganz lasch,
er packt sich an Kopp und dann an de Arsch
und als er sich dabei de Finger beschmiert,
da weiß er,hier is e Wunner passiert.
Er kommt nich mehr raus aus de Staune und Stutze.
Vor Schreck vergisst er den Arsch abzeputze.
Er rafft sich hoch und rennt dann fort,
vor Angst und Grauen vor dem unheimlichen Ort.

Ich konnt an dem Tag kei Brombeere mehr pflügge,
ich konnt mich vor lache net strecke net bücke.
Den ganzen Tag hab ich noch gelacht,
weil ich mit meiner Schibbe e Wunner vollbracht.
Dem Kerl hab ich noch nachgerufen:" Hab dank du ruhloser Kaker,
Die Schibb voll hat grad noch gefehlt für mei Acker."

Nach ein paar Tagen bin ich wieder in mein Gadde,
da seh ich an mein Zaun e Schadde.
Ich geh hin und bin vonne Sogge,
da tut der Scheißer wieder hocke.
Pass uff,denk ich,den will ich mal necke
und schon bin ich hinter der Brombeerhecke,
Ich laufe schnell zum Stall, wo de Hühnerärsche sitze,
um mir ausm Nest e Ei zu stibitze.

Dann nehm ich mei Schibbe un schleiche auf Sogge
zurück an den Zaun,wo der Scheißer tut hocke.
Er sucht grad Papier um den Hintern zu putze.
Ich denk:"Pass uff,die Zeit mußt du nutze:"
Schnell hab ich ihm,es ist nich geloge
mit der Schibbe de Scheiß unterm Hintern weggezoge.
Das Ei lege ich ganz sacht.
an die Stelle,wo er vorher sein Haufen gemacht.

Der dreht sich um,tut de Auge aufreiße
und denkt ganz entgeistert,das ist doch kei Scheiße.
Das ist doch e Ei,wies de Hinner tun lege.
Und mit sein Ei zu seiner Frau tut laufe
"Frau,Frau,mer brauche kei Eier mehr kaufe."
Und dann erklärt er ihr klipp un klar,
wie das am Laddezaun war.

Sei Frau meint,das müsse er erst mal beweiße,
e Mensch kann doch e Ei net scheiße.
Da sagt der Mann,nagut und naschön,
beim nächste Kake kanns selber sehn.
Doch mußt erst mal warte bis morgen,
denn heute kann ich es net nochmal besorge.

Am nächsten Tag da wars dann soweit,
"Frau" ruft der Mann:"es ist höchste Zeit.
Komm schnell mit en Hut und halt ihn mir unner,
sonst falln de Eier so hart runner."
Die Frau kommt gelaufe,so wie sie nur kann.
er hockt sich am Boden und fängt schon mal an.
Sein Arsch der tut krache wien Gewitter im Mai,
doch was dabei raus kommt ist alles andere als e Ei.


Sei Frau guggt in de Hut un fängt an zu flenne,
dann tut se wie wild in der Stube rummrenne.
Sie tritt ihn in Arsch und schrei volle Wut.
"Dich hast beschissen un och noch mei Hut."
Ich kann euch nur sage,ich muß es ja wisse.
An mein Laddezaun hat der nie wieder geschisse.


Gruß Steffi

Steffi

07.02.2008, 21:24

@ Steffi

Re: mal was zur allgemeinen Aufheiterung


Als Antwort auf: mal was zur allgemeinen Aufheiterung von Steffi am 06. Februar 2008 22:15:31:


Tschuldigung,ich wußte doch nicht,dass man als Selbstversorger nicht lachen darf.Wird nie mehr vorkommen.werde möglichst nur noch ganz ernste Beiträge schreiben.Werde Funkdisziplin einhalten.
Gruß Steffi


Saurier61

08.02.2008, 08:48

@ Steffi

Re: mal was zur allgemeinen Aufheiterung


Als Antwort auf: Re: mal was zur allgemeinen Aufheiterung von Steffi am 07. Februar 2008 21:24:24:


Hoi Steffi,

wie soll man schreiben wenn man unterm Tisch liegt? ;-)))

Grinsegruß von Helga




>Tschuldigung,ich wußte doch nicht,dass man als Selbstversorger nicht lachen darf.Wird nie mehr vorkommen.werde möglichst nur noch ganz ernste Beiträge schreiben.Werde Funkdisziplin einhalten.
>Gruß Steffi



19267 Postings in 3073 Threads, 335 registrierte User, 34 User online (0 reg., 34 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum