Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
05.06.2008, 11:24
 

Ente solidarisch :-)) (Tiere)

Hallöle

Hab es selbst fast nicht geglaubt.

Das erste Gelege ist nichts geworden. Da hoffe ich dann jetzt auf das 2te.

15 Eier lagen drin. Jetzt nur noch 11.
Denn man lese und staune, die Ente mit dem 2ten Gelege hat 4 Eier an die Ente mit dem mißglückten Gelege abgegeben.
Ein neues Nest wurde direkt vor dem Anderen gebaut und 4 Eier rübergeschoben.
[image]
Lieben Gruß von
Helga

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

Clemens(R)

06.06.2008, 13:20

@ Saurier61

Ente solidarisch :-))

» Denn man lese und staune, die Ente mit dem 2ten Gelege hat 4 Eier an die
» Ente mit dem mißglückten Gelege abgegeben.
» Ein neues Nest wurde direkt vor dem Anderen gebaut und 4 Eier
» rübergeschoben.




Hallo Helga,

das ist ja wirklich faszinierend.

Hast Du gesehen, wie die Eier rübergeschoben wurden? Oder könnte es auch sein, daß sich die kinderlose Ente ein paar Eier geklaut hat?

Viele Grüße

Clemens


» [image]

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
06.06.2008, 15:24

@ Clemens

Ente solidarisch :-))

Hallo Clemens,

ja das hab ich gesehen. Ich hatte sogar den ersten Versuch vereitelt.
Standen alle Enten um das Nest rum - auch der Erpel - gaben leise Piepstöne von sich und rollten die Eier mit dem Schnabel vor dem Nest hin und her.

Hab ich dann die Eier wieder ins Nest gelegt und noch etwas mehr Nistmaterial (Heu) rundum dazugepackt.

2 Tage später höre ich wieder wie die da so leise rumpiepsen und seh wie die eine neues Nest vor dem Alten bauen. Ein paar Stunden später hab ich dann noch mal geschaut und seh, wie die eine Ente aus ihrem Nest mit ihrem Schnabel die 4 Eier nach und nach aus ihrem Nest in andere rollt. Die 2te Ente nimmt die entgegen platziert die Eier vorsichtig in ihrem Nest und setzt sich drauf.

Auch das dritte Laufentenweibchen durfte auch schon mal schon mal auf den Eiern sitzen. Aber sie fand das wohl nicht so toll. Diese Ente legt anscheinend auch keine Eier.

Wir haben vor 12 Tagen eine schwarze Ente (keine Laufente)dazubekommen.
Erst wurde sie zig mal vom Erpel gejagt, nach 3 Tagen durfte sie in der Gruppe mitlaufen, nach 4 Tagen mit den Anderen zusammen an die Futterschüssel.

Die durfte vor ein paar Tagen, nachdem sie da ne Weile rumgepiepst hatte auch mal auf dem Nest "probesitzen":-D

Ich hab so was vorher noch nie gehört. Das ist total faszinierend, wie die miteinander umgehen.

Lieben Gruß von
Helga

[image]

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
15.06.2008, 09:13

@ Clemens

Ente solidarisch :-)) Küken und Bilder

» » Denn man lese und staune, die Ente mit dem 2ten Gelege hat 4 Eier an
» die
» » Ente mit dem mißglückten Gelege abgegeben.
» » Ein neues Nest wurde direkt vor dem Anderen gebaut und 4 Eier
» » rübergeschoben.

»
Hallöle,

hier geht es nun weiter.
Nachdem gestern 2 Küken geschlüpft sind....

[image]

haben die Enten heute morgen die Eier wieder zusammengepackt und brüten nun
zu Zweit auf einem Nest. Merkwürdiges Verhalten - ??

[image]

Lieben Gruß von
Helga

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

Inge(R)

Homepage

15.06.2008, 17:35

@ Saurier61

Küken

Hallo Helga,

"hier geht es nun weiter.
Nachdem gestern 2 Küken geschlüpft sind...."


die sehen aber schnuckelig aus :-D - Enten würden mir auch noch gefallen.... *träum*

Bei uns laufen jetzt 11 Küken in einem kleinen Auslauf im Garten. Dann sind noch 30 Sundheimer-Eier im Brutschrank, und eine Pute sitzt auf 6 "Überraschungseiern" (wir dachten, die brütet nur die Holzkiste aus ;-)). Jetzt wissen wir natürlich nicht, ob die Eier befruchtet sind und wann die Püttchen evtl. schlüpfen...

Liebe Grüße
Inge

19262 Postings in 3071 Threads, 338 registrierte User, 36 User online (0 reg., 36 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum