Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





sucher(R)

E-Mail

17.06.2011, 19:52
 

Wasser von grünen(schwarzen)Nüssen (Energieversorgung / Wasser)

Hallo,

habe gestern und heute grüne Nüsse gepiekst um zum ersten Mal die berühmten schwarzen Nüsse herzustellen.Da ich immer etwas übertreibe (think big...)wurden es ca. 70kg.Nicht wundern,ich lebe in einer Gegend wo Nussbäume überall wild wachsen und im Herbst holt die keiner.
Frage an Euch,was mach ich mit dem vielen Wasser welches ich täglich für ca.10Tage wechseln muß?Sind immerhin mind.100liter/Tag ,also 2 Fässer voll.

Würde das Wasser gerne in die Gemüsebeete geben um evtl. durch die Gerbsäure den Schnecken das Fressen etwas zu verleiden.Geht das,oder zu stark für die Pflanzen? Auf den Kompost will ich es nicht tun,da ich befürchte die Viecher zu killen,vom Mikroorganismus bis zum Wurm.

Das Wasser ist aus eigenem Brunnen,kostet also nix,trotzdem zu schade um es in die Kanalisation zu lassen.

LG sucher

Gänseblümchen(R)

17.06.2011, 23:31

@ sucher

Wasser von grünen(schwarzen)Nüssen

Hallo sucher,

das Wasser kannst Du als Färbebad verwenden. Ich würde es weder auf den Kompost noch auf die Beete geben.
Mit reifen Nüssen kann man mehr anfangen als mit den schwarzen eingelegten.

MfG
Gänseblümchen


» Hallo,
»
» habe gestern und heute grüne Nüsse gepiekst um zum ersten Mal die
» berühmten schwarzen Nüsse herzustellen.Da ich immer etwas übertreibe
» (think big...)wurden es ca. 70kg.Nicht wundern,ich lebe in einer Gegend wo
» Nussbäume überall wild wachsen und im Herbst holt die keiner.
» Frage an Euch,was mach ich mit dem vielen Wasser welches ich täglich für
» ca.10Tage wechseln muß?Sind immerhin mind.100liter/Tag ,also 2 Fässer
» voll.
»
» Würde das Wasser gerne in die Gemüsebeete geben um evtl. durch die
» Gerbsäure den Schnecken das Fressen etwas zu verleiden.Geht das,oder zu
» stark für die Pflanzen? Auf den Kompost will ich es nicht tun,da ich
» befürchte die Viecher zu killen,vom Mikroorganismus bis zum Wurm.
»
» Das Wasser ist aus eigenem Brunnen,kostet also nix,trotzdem zu schade um
» es in die Kanalisation zu lassen.
»
» LG sucher

19481 Postings in 3119 Threads, 343 registrierte User, 61 User online (0 reg., 61 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum