Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Clemens(R)

28.03.2016, 15:28
 

Frage wegen Einachser (allgemein)

Wir interessieren uns für einen Einachser und sind dabei auf das Gerät von Güde aufmerksam geworden:

GÜDE Motoreinachser »GME 6,5 PS«

Unten die Frage, die ich gerade an den Kundendienst von Güde gestellt habe.

Welche Erfahrungen habt Ihr? Was würdet Ihr empfehlen?

Viele Grüße

Clemens



- - - - - - -

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich interessiere mich für Ihren Einachser (GME 6,5), besonders zur Bodenbearbeitung (Fräse) und zum Schneeräumen.

Neben 300 m2 Garten habe wir auch eine Fläche, auf der Bäume gerodet und die Wurzeln gefräst wurden. Äste sind alle weg, aber gefräste Stücke sind immer noch im Boden.

Ist Ihr Einachser geeignet, auch diese zusätzliche Fläche zu lockern?

Ich frage auch deshalb, weil ich unsicher geworden bin, ob eine starre Kupplung oder Riemenantrieb besser ist. Sie heben in der Werbung die bessere Kraftübertragung hervor, aber was passiert, wenn Ihr Gerät auf Reste einer Baumwurzel oder einen Stein stößt? Schaltet es dann ab oder gehen die Messer dann durch die andauernde Kraftübertragung kaputt?

Mit freundlichen Grüßen

Clemens Becker

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

Clemens(R)

28.03.2016, 19:05

@ Clemens

Ackerfräse von Brast

Bei der weiteren Suche bin ich auf das Gerät von Brast gestoßen:

http://www.ebay.de/itm/172114944023

Das gesamte Gerät ist billiger als das Grundgerät von Güde, wirkt auf mich als Laie aber genauso gut. Aber kann es sein, daß das Komplettgerät billiger ist als das Grundgerät, aber genauso gut?

Es gibt ein baugleich aussehendes Gerät von Fuxtec, bei dem mich allerdings ein Kommentar verunsichert hat (wegen laufenden Messern im Rückwärtsgang)

http://www.amazon.de/review/RFV3CALNCXTMH/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B00EF6W7HO&channel=detail-glance&nodeID=80084031&store=diy

Was meint Ihr?

Viele Grüße

Clemens

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

Clemens(R)

03.04.2016, 17:41

@ Clemens

Alko MH 5065 (Motorhacke/Motorfräse)

Ich habe mich jetzt für diese Hacke entschieden:

[image]

Grund, mich anders als in der Vorauswahl zu entscheiden, war ein Testbericht/Vergleich zu verschiedenen Motorhacken. Ob sie tatsächlich meine Erwartungen erfüllt, werde ich schreiben, nachdem ich sie ausprobiert habe.

Noch ist die Hacke nicht da, aber meine Bestellung wurde von der Firma Börger Motorgeräte sehr schnell bearbeitet, die Hacke ist unterwegs (und das mitbestellte Öl schon da = extra Sendung).

Clemens

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

19412 Postings in 3104 Threads, 339 registrierte User, 115 User online (0 reg., 115 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum