Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





TigerAuge(R)

22.04.2016, 18:30
 

Neulich in der Gerberei (Tiere)

Aloha

Neulich war ich in einer Gerberei und es war ein Reinfall. Besser wohl ein Lechfall, denn die Gerberei befindet sich im Lechtal(Tirol).

Es fing schon an, dass ich keine Dreherlaubnis bekommen habe. Dann musste ich der älteren Dame, die dort wohl arbeitet, die "Würmer aus der Nase ziehen".

Gerbt ihr noch selber?
>Ja
Woher habt ihr die Felle?
>Werden gebracht
Von wem?
>Ja nochet - mal der und dann der Andere
Leder ist es doch, wenn die "Haare" alle entfernt wurden und nur noch die Haut…
>So in etwa
Darf ich da mal zuschauen?
>Naa. Hait net...

Danke für das Gespräch...
Soll sie doch ihre Würmer behalten – egal wo sie die hat... *hüstel*
Es war wohl nicht "unser" Tag. Egal. :-)

Leder wurde zum Großteil von Kunststoffen verdrängt. Heute denke ich bei Leder an Schuhe, Geldbörsen und...*hmm* ...Lederhosen zur Tracht. Mehr fällt mir jetzt nicht ein.
Und Leder soll inzwischen z.T. auch mit Giftstoffen belastet sein.
http://www.sueddeutsche.de/wissen/warnung-vor-schadstoffen-gift-ist-im-schuh-1.1024635

Und wer sich für Lederherstellung interessiert – hier ein paar Filmerl ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=_tVHYg07WMI

https://www.youtube.com/watch?v=KAuPAYcBUYg

https://www.youtube.com/watch?v=wcT3_bspLpI

Wer hat Gerberei-Erfahrungen von euch?


Von Herzen
TigerAuge

---
Aller Zwiespalt und Irrtum kommt davon her, daß die Menschen das Gemeinsame IN sich, statt in den Dingen HINTER sich, im Licht, in der Landschaft im Beginn und im Tode, suchen.
(Rainer Maria Rilke)

19262 Postings in 3071 Threads, 338 registrierte User, 45 User online (0 reg., 45 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum