Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Clemens(R)

28.01.2019, 17:18
 

Schäden durch Überschallflugzeug ? (sonstiges / off topic)

Erdbeben / Überschallflugzeug am letzten Donnerstag ? (24.01.19)

Hier hat es 2x hintereinander einen sehr lauten Knall gegeben, die Scheiben haben gewackelt - und der Boden im Erdgeschoß hat sich verzogen (siehe Foto). Wir finden aber keine Informationen in der Zeitung, was es wirklich war. Hat sonst noch jemand etwas beobachtet?

[image]

Zum Foto: So hat sich der Boden seit dem Ereignis am Donnerstag verzogen (links sind ca. 3 cm Luft)

Die Fliesen liegen seit 20 Jahren, es gab bisher keine Probleme, erst jetzt in direkt zeitlichen Zusammenhang (ich habe es am Samstag bemerkt). Die Feuerwehr weiß von nichts, einige Bekannte haben es auch gehört, die Zeitung will vorbeikommen, damit die Infos gesammelt werden können (wer wäre eigentlich der Ansprechpartner und der Ablauf für die Schadensregulierung, wenn es ein Flugzeug war?)

Genau eine Woche zuvor gab es schon mal ein ähnliches Ereignis:
https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Nottuln/3622870-Zweifel-an-der-Gewitter-Erklaerung-Mysterioeser-Knall-durch-Kampfjet-verursacht

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

X(R)

28.01.2019, 18:15

@ Clemens

Schäden durch Überschallflugzeug ?

» Erdbeben / Überschallflugzeug am letzten Donnerstag ? (24.01.19)
»
» Hier hat es 2x hintereinander einen sehr lauten Knall gegeben, die
» Scheiben haben gewackelt - und der Boden im Erdgeschoß hat sich verzogen
» (siehe Foto). Wir finden aber keine Informationen in der Zeitung, was es
» wirklich war. Hat sonst noch jemand etwas beobachtet?


Es hat sich gegen früher doch schon sehr verbessert.

Damals bekamen die Fensterscheiben Risse vom Überschallknall und im Tiefflug konnte man die Details am Flieger gut erkennen.

Also Flughöhe deutlich unter 500 Fuss.

Zudem sind von Militärfliegern so gut wie nie Daten zu bekommen.

Jedenfalls durften wir die schäden selber bezahlen.

LG.

19481 Postings in 3119 Threads, 343 registrierte User, 64 User online (0 reg., 64 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum