Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Entfrau(R)

23.02.2019, 09:53
 

immergrüne Hecke (allgemein)

Hallo
ich möchte gerne eine "blickdichte" Hecke pflanzen (ca. 10 m), also man soll nicht sehen was hinter dieser Hecke steht (nach ein paar Jahren).

Immergrün ist da wahrscheinlich nicht so einfach, Lorbeer und Rhododendron sind ja keine Bienenweide, Rainweide wächst nicht hoch genug (bis 3 m sollte es schon sein).

Wir haben schon an eine doppelte Weidenhecke gedacht (die ist zwar nicht immer-grün, kann aber mit Totholz bis mind. auf 2 m aufgefüllt werden und wäre dann z.T. im Winter auch dicht und im Sommer dann sowieso.

Habt ihr noch bessere Ideen, ich würde mich freuen.

Gruß entfrau

X(R)

23.02.2019, 19:11

@ Entfrau

immergrüne Hecke

Hallo

Zitat:
Verwendet wird der Weißdorn sowohl als Solitärpflanze wie als Heckenpflanze. Er ist ein hervorragendes Heckengehölz, das auch strengen Schnitt sehr gut verträgt; dann blüht er allerdings nicht so üppig. Der ökologische Wert des Weißdorns ist sehr hoch; er ist ein bedeutender Nahrungsspender und Lebensraum für zahlreiche Kleintiere.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fdorne

Liguster ist auch nett, habe ich, weil leichter zu schneiden, verträgt aber keinen strengen (unter (-12 Grad) Frost.

LG.

Armin(R)

E-Mail

24.02.2019, 11:47

@ Entfrau

immergrüne Hecke

Hallo entfrau,

wir haben wo's blickdicht sein soll

- Feuerdorn
- Fichte
- Buche (geschnitten werfen sie die Blätter im Winter nicht ab)
- Liguster

Wir bevorzugen gemischte Hecken.

An einer Stelle wo der Feldweg am garten vorbeigeht haben wir auch etwa 10 m lang genau die doppelte Weidenhecke mit Astschnitt dazwischen, die Du erwähnst. Sieht super aus und ist eine universelle ökologische Nische für alles mögliche was kreucht und fleucht.

Wir haben noch etwas Wildrosen dazwischen gepflanzt, als hübsche Abwechslung. Wärmeliebende Theodor Reimers Brombeere auf der Sonnenseite ist auch super (kommt noch).

Beides sorgt bei Bedarf auch für eine stachelige "Mauerkrone" :-D

Alles Gute

Armin

Entfrau(R)

26.02.2019, 20:49

@ Armin

immergrüne Hecke

» Danke für die Tipps, werde mal ein bisschen rum malen und lesen, wo was am besten steht.:-)

19480 Postings in 3118 Threads, 341 registrierte User, 55 User online (0 reg., 55 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum