Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Unsere Hühner essen ihre Eier auf / Nachtrag (Tiere)

verfasst von Clemens(R), 02.05.2009, 15:24

» fällt mir gerade ein.... habt ihr gesehen, dass die Hühner die Eier
» fressen? Also dass sie die selbst kaputt gepickt haben?





Hallo Helga,

nur indirekt. Wir hatten die Hühner versuchsweise auch am Tag eingesperrt gelassen, auch da gab es keine Eier. Und das Spezial-Ei war kaputt (aber nicht ganz aufgegessen). Die Hühner gehen zum Eierlegen gern in die zwei kleinen Käfige innerhalb des Stall - dort haben wir den Hahn gesehen, wie er neben der legenden Henne wartete. Die Hunda haben zwar noch immer neugierig im Stall gesucht, aber längst nicht so intensiv wie zu dem Moment, als tatsächlich Ratten da waren.

Eierschalen auf den Kompost: Wir hatten das deswegen gemacht, weil Monika (meine Frau) gehört hatte, Hühner würden auf den Geschmack kommen, wenn sie einmal ihre eigenen Eier essen. Deshalb wollten wir das vermeiden und sahen nun den Fehler darin, daß die Hühner zwischendurch an den Kompost rankamen.

Deine Idee könnte aber richtig sein. Wir haben den Hühnern jetzt die noch vorhandenen Eierschalen gegeben (gewaschen und zerkleinert), und sie haben sich gleich darauf gestürzt. Und haben jetzt auch bemerkt, daß das neue Futter, daß wir verwenden, nur Körner hat, keinen Muschelkalk mehr wie das bisherige Futter. Monika hat vorhin Muschelkalk gekauft und ihnen gleich hingestellt - wenn Du Recht hast mit Deiner Idee, dann hast Du ihnen das Leben gerettet (unsere Hühner werden normal nicht gegessen, sondern können bei uns auch ihre Rente genießen).

Viele Grüße

Clemens

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart


gesamter Thread:

19481 Postings in 3119 Threads, 343 registrierte User, 52 User online (0 reg., 52 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum