Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





warum wir uns vergiften (allgemein)

verfasst von X(R), 11.09.2018, 21:07

Danke,
anbei noch ein paar Links zum Thema:

-------------------->
Ralf Otterpohl - Das neue Dorf

Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren

»Empfehlen möchte ich „Das Neue Dorf“ all denjenigen, die bereits über die Möglichkeiten von gemeinschaftlich-agrarisch geprägten Land-Projekten nachdenken und die offen sind für ein etwas anderes Konzept, das darauf wartet, mit Leben gefüllt zu werden.« oya, Jochen Schilk

Das Neue Dorf: Hundert Minifarmen produzieren hochwertige Lebensmittel und werten die Böden auf, Kleinunternehmen stellen eine breite Palette an Gütern her, Kultur- und Bildungseinrichtungen versorgen die Bevölkerung, Tourismus belebt den Ort – all das auf der Fläche eines einzigen Bauernhofes!


180 Seiten, oekom verlag München, 2017
ISBN-13: 978-3-96006-013-0
Erscheinungstermin: 07.08.2017

Preis: 20.00 €

https://www.oekom.de/nc/buecher/gesamtprogramm/buch/das-neue-dorf.html

------------------->

>Ab etwa 2006 fing Prof. Senf an die Leute für den Auswirkungen einer Finanzkrise zu warnen. Er veröffentliche dazu einige Videos seiner Vorlesungen bei youtube. Die Finanzkrise kam ein Jahr später.


http://www.berndsenf.de/
http://www.berndsenf.de/MenuVortraegeSeminare.htm
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Senf
http://top10it.de/prof-bernd-senf-weltfinanzkrise/


gesamter Thread:

19415 Postings in 3106 Threads, 340 registrierte User, 49 User online (0 reg., 49 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum