Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Birnenkompott in Apfel-Birnen-Saft (statt Zuckerwasser) (Kochen/Rezepte)

verfasst von Armin(R) E-Mail, 17.10.2018, 15:59
(editiert von Armin, 17.10.2018, 16:27)

Hallo alle,

nachdem sich wie im Auenland die Bäume unter ihrer Obstlast krümmen und überall das Krachen von abbrechenden Ästen zu hören ist (wenn man am Obstbaumgürtel eines schwäbischen Dorfes lebt, und nicht in der Großstadt) wird es Zeit, die guten Birnen auch haltbar zu machen. ;-)


Wir haben die bisher

- zusammen mit Äpfeln zu Saft pressen und diesen dann pasteurisiert in Bag-In-Box abfüllen lassen

- gedörrt

- ganz klassisch in schwacher (Rohrohr-)Zuckerlösung eingekocht.


Dieses Jahr hatten wir dann endlich die Eingebung: Statt Zuckerplörre benutzen wir zum Einwecken ab jetzt unseren Apfel-Birnen-Saft.

Schmeckt großartig, und wenn nach Verzehr der eingeweckten Birnen Kompottflüssigkeit übrigbleibt schmeckt sie einfach wie gekochter Entsaftersaft. Also ziemlich gut (wenn auch nicht so lecker wie lediglich pasteurisierter Preßsaft).

Außerdem haben wir durch einen kleinen Fehler des Mostpressers viel zuviel Saft in Schachteln, also muß der irgendwie weg :-D

Nur so als Idee :-)

Grüße

Armin


gesamter Thread:

19415 Postings in 3106 Threads, 340 registrierte User, 53 User online (0 reg., 53 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum