Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Computer dicht machen (sonstiges / off topic)

verfasst von X(R), 28.11.2018, 21:13

Hallo,
Da fanden sich noch weitere, sehr interessante Aspekte den Rechner zu sichern:
Zitat:
1 Sandbox:
Im Grunde ein virtuelles Betriebssystem das als "Programm" auf deinem Betriebssystem läuft. Das Prinzip: du installierst die Sandbox, der fragt dich nach einigen GigaByte Platz auf deiner Festplatte und einen neuen Ordner und dem Betriebssystem. Dann installiert die Sandbox in dem neuen Ordner ein ganzes Betriebssystem, also ein Windows 10 das als Sandbox läuft oder ein Linux. Wenns fertig ist hast du dein altes Betriebssystem, startest das Sandbox Programm und dann wird in einem Fenster dein neues Windows 10 ausgeführt, vom booten bis zum starten alles vorhanden, alles im Fenster. Nun kannst du da Software rein installieren,alles machen. Das ganze ist zum testen von Software. Du kannst es nutzen um Software auszuprobieren, wenns nicht gefällt gut, Sandbox löschen und fertig. Eine Sandbox kostenlos hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/VirtualBox
https://www.chip.de/downloads/VirtualBox_23814448.html
2- Hd Guard
die geilste Möglichkeit. Wenn HD Guard an ist überwacht er deinen PC, jede Änderung im System auf Festplatte C oder D merkt er sich - bis zum Neustart. Dann macht er die ganzen Änderungen rückgängig und alles ist wieder weg. Stell dir vor du hast alles installiert was du brauchst, ein sauberes virenfreies Windows, ein Office, deine Programme und Tools und genau dieser Zustand merkt sich HD Guard. Du kannst im Internet surfen, die Viren einfangen, egal beim nächsten Neustart sind alle Änderungen wieder weg. Software installieren, wenn es nicht gefällt, einfach neustarten und der PC ist so als wäre nie die Software installiert worden. keine Softwarereste die bei einer Deinstallation übrig bleiben würden, ein sauberer PC. Diese HD Guard Software kommt aus den Internetcafees, einmal ein sauberes Windows, virenfrei mit allen notwenigen Programmen installiert, dann HD Guard installiert und kein Gast kann den Computer mit Viren oder dummen Programmen schrotten. Beim nächsten Neustart ist alles wieder weg. Ich kenne Leute die haben keinen Virenkiller mehr auf dem PC die den PC nur verlangsamen, die haben HD Guard, Viren beim surfenm egal, beim nächsten Neustart ist alles wieder sauber. Erpresser Trojaner die den PC verschlüsseln, mit HD Guard nicht möglich. Leider kenn ich keine Alternative zu Hd Guard, es ist einzigartig, eine Softwareperle. Leider nicht umsonst,
https://www.heise.de/download/product/hdguard-20764
https://rdt.de/produkte/hdguard/

Von Hier:
https://543579.forumromanum.com/member/forum/entry.user_543579.4.1136513899.damit_sich_baerchenschmeisser-kaleidoskop_ersatzforum.html

LG.


gesamter Thread:

19433 Postings in 3110 Threads, 340 registrierte User, 55 User online (0 reg., 55 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum