Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Forumsmaster

20.12.2002, 22:56
 

Willkommen im Forum ! (allgemein)

.

Unbequemer

20.12.2002, 23:09

@ Forumsmaster
 

Test ;-) (oT)


Als Antwort auf: Willkommen im Forum ! von Forumsmaster am 20. Dezember 2002 22:56:33:





Johannes

20.12.2002, 23:47

@ Unbequemer
 

Herzlich willkommen (owT)


Als Antwort auf: Test ;-) (oT) von Unbequemer am 20. Dezember 2002 23:09:05:


.


bern Bern

21.12.2002, 00:19

@ Johannes
 

auch angekommen (ovW)


Als Antwort auf: Herzlich willkommen (owT) von Johannes am 20. Dezember 2002 23:47:51:


fröhliche Weihnachtszeit,
ich weiß zwar nicht, was owt heißt,
aber mein ovW, soll heißen ohne viele Worte.
Sieht jedenfalls gemütlich aus und bleibt
zu hoffen, daß es so ungefähr bleibt.
Bernd



Tawa

21.12.2002, 07:31

@ Forumsmaster
 

Könnte man nicht... :-)


Als Antwort auf: Willkommen im Forum ! von Forumsmaster am 20. Dezember 2002 22:56:33:


Hallo Johannes, hallo Forum,

abgesehen von... und von... ist es ja ganz nett. Man könnte noch... und vielleicht dürfen wir... und Verbindungsthemen zwischen Börse und Buddhismus gehören unbedingt zum Thema... das rundet die Sache so schön ab...

:-)))))

Herzlichen Glückwunsch zum Layout, Johannes. Die Farbenwahl und die sanfteren Linien kommen recht gut an. Hoffe, daß hier nicht wieder alles zerredet und zerstritten wird, nur weil einer "blau" zu "rot" machen will.

Wünsche einen guten und konstruktiven Start.
Tawa


Ismael

21.12.2002, 11:38

@ Forumsmaster
 

Re: Willkommen im Forum !


Als Antwort auf: Willkommen im Forum ! von Forumsmaster am 20. Dezember 2002 22:56:33:


hallo,

da wäre es nun, unser vorsorge-forum. bin mal gespannt, was ich hier alles als anregung für meine bestrebungen, mich immer weiter von der öffentlichen versorgung unabhängig zu machen, finden kann. der schwerpunkt meiner bestrebungen liegt nicht, wie bei vielen anderen darin, mich gegebenenfalls schnell aus dem staub machen zu können (plan "b" wird allerdings durchaus auch verfolgt), sondern den problemen, wie immer sie auch aussehen mögen, vorort zu begegnen. da ich bedingt durch arbeitslosigkeit über viel zeit und bedingt durch geschicktes einheiraten*;-)* über reichlich haus, garten und werkstatt verfüge, bin ich immer ein aufmerksamer zuhörer, wenn es darum geht, gerätschaften herzustellen und/oder auszuprobieren. derzeit ist meine werkstatt noch recht unvollständig, aber mit der zeit wird sich das sicher ändern.
auf eine fruchtbare zusammenarbeit hoffend,

Ismael







ITOma

21.12.2002, 12:37

@ Forumsmaster
 

Re: Willkommen im Forum !


Als Antwort auf: Willkommen im Forum ! von Forumsmaster am 20. Dezember 2002 22:56:33:


Lieber Johannes,

ganz herzlichen Glückwunsch zu dem auch optisch so schönen Forum!
Das ist wirklich ein schönes Weihnachtsgeschenk geworden! :-)))

Herzlichen Dank
ITOma


Xandl

21.12.2002, 18:28

@ Forumsmaster
 

Re: Willkommen im Forum !


Als Antwort auf: Willkommen im Forum ! von Forumsmaster am 20. Dezember 2002 22:56:33:


Hallo Johannes,

viel Glück mit dem Forum, ich werde sicher auch hier ein Stammleser werden!

Xandl



Bine

21.12.2002, 21:06

@ Forumsmaster
 

Re: Willkommen im Forum !


Als Antwort auf: Willkommen im Forum ! von Forumsmaster am 20. Dezember 2002 22:56:33:


Hallöle Johannes :-)

Schön ist es geworden !

Freu mich schon auf viele gute Ratschläge, die ich auch im Bekanntenkreis gerne weitergeben werde :-)

Danke

Bine

>Hallo,
>herzlich willkommen im neuen Forum!
>Warum dieses Forum? Im Prophezeiungsforum ist vielen deutlich geworden, wie gefährdet die derzeitige Sicherheit ist.
>Einige sehen die Gefahr durch prophezeite Unruhen oder Kriege, andere mehr durch einen Wirtschaftscrash, wieder andere reizt eher ein autarkes Leben. Sie alle sollen hier ein Forum finden, in dem sie sich austauschen können, wie Vorsorge und Selbstversorgung praktisch aussehen und am besten durchgeführt werden können.
>Trotz der Annahme von Not- oder Katastrophensituationen, für die ja eine Vorsorge sinnvoll ist und hier besprochen werden soll, ist es mir wichtig, den Schwerpunkt nicht auf die Katastrophen, sondern auf die Vorsorge zu legen. Also nicht auf das Negative, sondern auf das Positive, das wir beitragen können.
>Aus einer Broschüre für den Selbstschutz hier laden (2 MB):
><i><blockquote>Täglich erreichen uns Nachrichten über Unfälle und Katastrophen. Jeder kann von Großbränden, Hochwasser, Chemieunfällen, Stromausfall (Energieausfall) oder anderen plötzlich auftretenden Gefahren betroffen sein.
>Ist ein Notfall erst eingetreten, ist es für umfangreiche Vorsorgemaßnahmen zu spät, denn gerade dann müssen sie sich ja bewähren. Das richtige Verhalten im Brandfall oder bei Unfällen können wir nicht mehr erlernen, wenn es zu einem Feuer oder einer Verletzung gekommen ist. Helfen können wir nur, wenn wir uns schon vor einem Schadenereignis damit auseinander gesetzt haben. Indem wir die erste Hilfe erlernen, sie regelmäßig auffrischen und uns mit den Vorsorgemaßnahmen gegen Gefahrensituationen oder Krisen auseinandersetzen.
>Also Vorsorge! Je eher, desto besser, denn niemand kann vorhersagen, wann eine Gefahr ihn selbst betrifft! Sie können gleich jetzt damit beginnen und als ersten Schritt diese Broschüre durchlesen. Sie erhalten viele Informationen und Hinweise und werden schnell feststellen, dass manches bekannt oder schon vorhanden ist.
>Oft ist nur wenig Aufwand erforderlich oder wenig Zeit nötig, um sich und seiner Familie eine solide Grundlage für mögliche Notfälle zu schaffen.</i></blockquote>
>Die Themen, die sich daraus ergeben, sind unter anderem:
>- 1. Hilfe / Notfallversorgung
>- Lagerhaltung für mindestens 2 Wochen
>- Medizinische Eigenversorgung
>- Selbstversorgung
>Wie zu Beginn schon gesagt, die Motive, warum wir uns mit diesen Themen beschäftigen, mögen unterschiedlich sein. Für den einen mehr die Angst vor plötzlichen Katastrophen, für den anderen autarkes Leben oder Selbstanbau und lokales Wirtschaften im Sinne der Agenda 21. Für alle soll dieses Forum als Treffpunkt dienen, um Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam besser voranzukommen.
>Wer mit den Themen dieses Forums nichts anfangen kann: Keine Angst, niemand will Euch einreden, Ihr müßtest Euch damit beschäftigen. Aber dann sucht Euch bitte ein anderes Forum, als hier Sinn und Zweck von Vorsorge zu zerreden. Dies soll ein Praktiker-Forum werden und kein Forum, wo man sich ewig unterhält, ob es vielleicht gut wäre, daß man evtl., aber nur wenn, ... und so. In diesem Sinne bitte ich auch um Einhaltung der Netiquette. Beiträge, die gegen das Forum oder das Thema gerichtet sind, behalte ich mir vor zu löschen, damit das Forum weiter für die gemeinsame Themenarbeit zur Verfügung steht.
>Versuchsweise habe ich übrigens den Gastzugang freigeschaltet, zwischen 0:00 und 8:00 Uhr können aber weiter nur Stammposter und Poweruser schreiben.
>Gruß
>Johannes



Fred Feuerstein

22.12.2002, 19:08

@ Forumsmaster
 

Re: Willkommen im Forum !


Als Antwort auf: Willkommen im Forum ! von Forumsmaster am 20. Dezember 2002 22:56:33:


Hallo Johannes,

Glückwunsch zum gelungenen neuen Forum.

Nur die Schrift kommt mir etwas zu klein vor (hab halt nun mal nicht mehr die besten Augen auf die Nähe = Alterssichtigkeit und Dioptrienversch. Augen). Im Browser IE 5,5 größer stellen bringt auch nicht viel.
Wäre es möglich die Schrift eine Stufe größer zu stellen, kannst ja mal anfragen, ob das im Sinne der anderen ist?

mit freundlichen Grüßen
Fred


King Henry

23.12.2002, 00:59

@ Fred Feuerstein
 

Schrift


Als Antwort auf: Re: Willkommen im Forum ! von Fred Feuerstein am 22. Dezember 2002 19:08:52:


Hallo Fred,

man kann die Schrift im IE 5.5 etwas vergrößern, aber es bleibt dennoch eine Bohnenstange ... hast schon recht.

In meinem Forum kannst du mal sehen, wie die nächste bessere Schrift,
"Comic Sans" ausschaut.
Fetter geht es nicht mehr.

Ich bin allerdings mit der Schrift hier zufrieden.
Auch bei mir haben einige geschrieben, das ihnen die Darstellung
nicht gefällt, doch man kann es eben nicht jeden Recht machen.

Vielleicht solltest du eine Unterschriftensammlung starten? ;-))

Gruß

Henry


Die Schrift ist "Comic Sans"

quink

23.12.2002, 13:59

@ Forumsmaster
 

Re: Willkommen im Forum !


Als Antwort auf: Willkommen im Forum ! von Forumsmaster am 20. Dezember 2002 22:56:33:


Auch mal Hallo sag.


19352 Postings in 3091 Threads, 341 registrierte User, 63 User online (1 reg., 62 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum