Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Freddie

26.12.2002, 21:28
 

Strom-Generatoren (Energieversorgung)

Hallo,

kennt jemand eine Bezugsquelle für (gebrauchte) Notstrom-aggregate?

Gruß
Freddie

dainti

27.12.2002, 11:53

@ Freddie
 

Versuchs mal bei EBAY

[ kein Text ]
Freddie

27.12.2002, 12:16

@ dainti
 

Gute Idee


Als Antwort auf: Versuchs mal bei EBAY von dainti am 27. Dezember 2002 11:53:03:


Da hätte ich auch draufkommen können.
Ich dachte eigentlich an einen Shop mit gebrauchten Bundeswehrartikeln
wo man zur Not hinfahren kann und sich das Ding anschauen kann.
Wurden ja genug Kasernen aufgelöst. Oder eben dann bestellen aber
Original-BW wäre mir lieber, die sind wenigstens gut gepflegt.

Viele Grüße
Freddie



Ismael

27.12.2002, 12:31

@ dainti
 

Re: Versuchs mal bei EBAY


Als Antwort auf: Versuchs mal bei EBAY von dainti am 27. Dezember 2002 11:53:03:


>>Hallo,
>>kennt jemand eine Bezugsquelle für (gebrauchte) Notstrom-aggregate?
>>Gruß
>>Freddie
>Gruß dainti

Hallo,

e-bay scheint mir recht brauchbar, du solltes dich aber vorher genau informieren, welches aggregat für dich das richtige wäre und was ein solches gerät neu kostet! eine weitere bezugsquelle sind versteigerungen von konkursware. die termine werden im amtsblatt veröffentlicht, du kannst aber auch im www dannach suchen. verspreche dir aber nicht zuviel davon, auf solchen versteigerungen sind meist viele profis, die alles nehmen, was überhaupt rentabel ist, wirkliche schnäppchen macht man dort selten!
bei ebay sind vorallem echte gebrauchtgeräte zu empfehlen. besitze selber ein dieselaggregat, daß mich ganze 20 mark gekostet hat. zwar ist es furchtbar laut und hat auch keine supertolle leistung, aber es reicht völlig, die wichtigsten sachen (heizung, kühltruhe und hauswasserwerk) mit strom zu versorgen. außerdem kann ich es mit heizöl betreiben, was einigermaßen billig ist und normalerweise in nicht unbeträchtlichen mengen in meinem keller lagert.
neuware bei e-bay zu ersteigern ist meist zu teuer, da sucht man besser bei www.geizkragen.de oder ähnlichen seiten. wer neuware verkauft, muß die ja auch irgendwo her bekommen haben, da ist es allgemein besser, sich selbst auf die suche nach sonderangeboten und restposten zu machen.
Ismael



Freddie

27.12.2002, 13:02

@ Freddie
 

Ein Geiger-zähler wäre vielleicht auch nicht schlecht


Als Antwort auf: Strom-Generatoren von Freddie am 26. Dezember 2002 21:28:02:


..man kann ja nie wissen. vor allem wenn man unterwegs ist.


19352 Postings in 3091 Threads, 341 registrierte User, 69 User online (1 reg., 68 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum