Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





TigerAuge

18.01.2007, 17:56
 

11. 08. 1999 (allgemein)

<center>http://www1.karlsruhe.de/Sonnenfinsternis/sofi3.jpg</center>


Aloha

Wer kann sich noch an die damalige Sonnenfinsternis erinnern?
Ich war dabei.


Plötzlich wurde es ganz still. Es wurde kälter. Die Vögel hörten auf zu singen.
Und die Menschen wurden stumm. Sie staunten. Waren beeindruckt
von diesem Naturschauspiel. Ehrfurchtsvoll?!



18. 01. 2007 (heute)
Plötzlich ist es ganz still. Es ist kälter. Die Vögel singen nicht mehr.
Und die Menschen sind stumm. Sie staunen. Sind beeindruckt von
diesem Naturschauspiel. Voller Angst und Panik??!



Vielleicht ist der Unterschied, dass 1999 nicht von uns selbst gemacht wurde?
Aber in einigen Tagen ist eh ALLES wieder vergessen.


Ich wünsche Euch, dass Euch nichts passiert (nix negatives) und etwas
in Euch geweckt wird (viel positives)…!


<A href="http://www.youtube.com/watch?v=rOH6IDxqppc&mode=related&search=" target="_top[/link]http://www.youtube.com/watch?v=rOH6IDxqppc&mode=related&search=</A>



Von Herzen
TigerAuge


PS
Hat wer Infos über den Lauf des Sturmes?
Ist Tirol betroffen? (dort hat es offensichtlich Funkstille :-(

Wien?
Inge?
Helene? - wohl erst morgen??
Tawa?
Guerrero?
Johannes?
Saurier71?
Gänseblümchen?
@Halt ALLE?

Kommt GUT DURCH! ;-)

Hier in Franken hat es einen steifen Wind.
Vermutlich werden wir nächtens "überrollt" und
das ist Feige ;-)

A l o h a

Helene

19.01.2007, 08:54

@ TigerAuge
 

Re: 11. 08. 1999


Als Antwort auf: 11. 08. 1999 von TigerAuge am 18. Januar 2007 17:56:51:


Hallo, TigerAuge!

>Wer kann sich noch an die damalige Sonnenfinsternis erinnern?
>Ich war dabei.

ich war damals auch "dort" ;-)

Dass wir uns damals nicht gefürchtet haben, liegt wohl daran, dass wir wussten, was passiert, und dass keine Gefahr droht. In früheren Jahrhunderten sind ja die Menschen durchaus in Panik verfallen, wenn sich plötzlich am Tag die Sonne verfinstert hat!

>Hat wer Infos über den Lauf des Sturmes?
>Ist Tirol betroffen? (dort hat es offensichtlich Funkstille :-(

Tirol dürfte halbwegs gut davon gekommen sein.
Bei uns ist auch nichts passiert, obwohl das niederösterreichische Maximum nicht weit von uns entfernt gemessen wurde!
Am schlimmsten betroffen in Österreich ist das Mühlviertel, wo wir unser zukünftiges Domizil haben. Ob an unserem Haus etwas passiert ist, werden wir aber erst am Sonntag genau wissen.

Ich hoffe, du bist auch noch "ganz" ;-)

lG Helene



TigerAuge

19.01.2007, 12:38

@ Helene
 

Re: 11. 08. 1999


Als Antwort auf: Re: 11. 08. 1999 von Helene am 19. Januar 2007 08:54:31:


>Bei uns ist auch nichts passiert, obwohl das niederösterreichische Maximum nicht weit von uns entfernt gemessen wurde!
>Am schlimmsten betroffen in Österreich ist das Mühlviertel, wo wir unser zukünftiges Domizil haben. Ob an unserem Haus etwas passiert ist, werden wir aber erst am Sonntag genau wissen.
>Ich hoffe, du bist auch noch "ganz" ;-)
>lG Helene


Aloha Helene

…und Du drückst nun den Preis? ;-)

Tirol ist mit dem Schrecken davon gekommen. Habe aber den
Kindern heute auch noch mal schulfrei gegeben.


Von Herzen
TigerAuge



Guerrero

19.01.2007, 14:03

@ TigerAuge
 

Keine besonderen Vorkommnisse.


Als Antwort auf: 11. 08. 1999 von TigerAuge am 18. Januar 2007 17:56:51:




Buen día TA.

Bei uns im Dorf gab es keine besonderen Vorkommnisse.
Der Sturm verursachte keine Schäden.

Saludo
Guerrero


19359 Postings in 3088 Threads, 340 registrierte User, 51 User online (0 reg., 51 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum