Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Johannes

21.09.2007, 18:19
 

Dörrgeräte (Gerätschaften)

Hallo,

ich möchte mir einen Dörrapparat kaufen - wer von Euch hat hier praktische Erfahrungen?

Gute Informationen habe ich zwar hier gefunden

<A href="http://www.top-getreidemuehlen.de/doerrex.shtml" target="_top[/link]http://www.top-getreidemuehlen.de/doerrex.shtml</A>

aber je mehr ich die Beschreibungen vergleiche, desto unsicherer werde ich. Und so würden mich Eure Erfahrungen interessieren.

Für wie wichtig haltet Ihr z.B. die Wahl der Temperatur gegenüber einem einfachen Stufenschalter?

Viele Grüße

Clemens

Saurier61

22.09.2007, 06:26

@ Johannes
 

Re: Dörrgeräte


Als Antwort auf: Dörrgeräte von Johannes am 21. September 2007 18:19:54:


Hallo Clemens,

ich hab mir auch so ein Dörrgerät besorgt. Die Teile sind absolute Spielzeuge. Egal, wie teuer die sind.
Passt nicht genügend rein - für 1 Apfel brauchst 2 Etagen - bevor ein Eimer Äpfel gedörrt ist, haben wir schon fast wieder Sommer;-)))

Besser und effizienter kann man im Backofen dörren.
Da hat man viel mehr Platz. Zum Dörren im Backofen kann man am besten den verzinkten Draht nehmen, den man auch für Kaninchenställe/Volieren benutzt. Mir fällt jetzt gerade die Bezeichnung dafür nicht ein ;-(. Einfach passend für die Bleche schneiden und darauf legen.


Lieben Gruß von
Helga

>Hallo,
>ich möchte mir einen Dörrapparat kaufen - wer von Euch hat hier praktische Erfahrungen?
>Gute Informationen habe ich zwar hier gefunden
><A href="http://www.top-getreidemuehlen.de/doerrex.shtml" target="_top[/link]http://www.top-getreidemuehlen.de/doerrex.shtml</A>
>aber je mehr ich die Beschreibungen vergleiche, desto unsicherer werde ich. Und so würden mich Eure Erfahrungen interessieren.
>Für wie wichtig haltet Ihr z.B. die Wahl der Temperatur gegenüber einem einfachen Stufenschalter?
>Viele Grüße
>Clemens



Johannes

22.09.2007, 23:29

@ Saurier61
 

Re: Dörrgeräte


Als Antwort auf: Re: Dörrgeräte von Saurier61 am 22. September 2007 06:26:01:


><i> Passt nicht genügend rein - für 1 Apfel brauchst 2 Etagen - bevor ein Eimer
> Äpfel gedörrt ist, haben wir schon fast wieder Sommer;-)))</i>




Hallo Helga,

danke, an diesen Punkt hatte ich gar nicht gedacht.

Bisher hatte ich meiner Mutter jeweils beim Schneiden geholfen, sie hat dann das Dörren gemacht, aber auf Dauer wird ihr das zuviel. Bei ihr im Umluftbackofen ging das recht gut, und da hatte ich Angst, daß es im normalen Herd wohl nicht so gut geht, daher mein Gedanke an einen Dörrapparat.

@alle: Wie sind Eure Erfahrungen mit normalem Backöfen? Geht das auch ohne Umluft gut?

Viele Grüße

Clemens


Pfadfinder

24.09.2007, 08:54

@ Johannes
 

Dörren im Backofen


Als Antwort auf: Re: Dörrgeräte von Johannes am 22. September 2007 23:29:30:


Hallo Clemens, hallo Forum,

wie läuft das Dörren im Backofen ab? Welche Vorbereitungen muss man machen, nur dünn und klein schneiden oder was noch? Welche Temperaturen und wie lange muss man es "backen"?

Grüße,



Pfadfinder
Allzeit bereit!

P.S.: Hast meine eMail bekommen?

>><i> Passt nicht genügend rein - für 1 Apfel brauchst 2 Etagen - bevor ein Eimer
>> Äpfel gedörrt ist, haben wir schon fast wieder Sommer;-)))</i>
>
>Hallo Helga,
>danke, an diesen Punkt hatte ich gar nicht gedacht.
>Bisher hatte ich meiner Mutter jeweils beim Schneiden geholfen, sie hat dann das Dörren gemacht, aber auf Dauer wird ihr das zuviel. Bei ihr im Umluftbackofen ging das recht gut, und da hatte ich Angst, daß es im normalen Herd wohl nicht so gut geht, daher mein Gedanke an einen Dörrapparat.
>@alle: Wie sind Eure Erfahrungen mit normalem Backöfen? Geht das auch ohne Umluft gut?
>Viele Grüße
>Clemens



Johannes

24.09.2007, 11:51

@ Pfadfinder
 

Re: @Pfadfinder (off topic)


Als Antwort auf: Dörren im Backofen von Pfadfinder am 24. September 2007 08:54:


><i> P.S.: Hast meine eMail bekommen?</i>




Hallo Pfadfinder,

ja, aber ich war unterwegs. Du warst im anderen Forum immer drin, hier aber nicht, obwohl ich auch dachte, daß Du eingetragen bist. Aber such Dir einfach ein Paßwort aus, dann trage ich Dich ein.

Viele Grüße

Clemens


Saurier61

24.09.2007, 10:27

@ Johannes
 

Re: Dörrgeräte


Als Antwort auf: Re: Dörrgeräte von Johannes am 22. September 2007 23:29:30:


Hallo Clemens,

das funktioniert auch im normalen Backofen ohne Umluft. Allerdings sollte man dann die Tür etwas aufstehen lassen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann. Dazu klemmt man dann ein Handtuch zwischen die Backofentür. Keine Angst, bei den niedrigen Temperaturen, fängt das Hnadtuch nicht an zu brennen;-))

Lieben Gruß von
Helga


>><i> Passt nicht genügend rein - für 1 Apfel brauchst 2 Etagen - bevor ein Eimer
>> Äpfel gedörrt ist, haben wir schon fast wieder Sommer;-)))</i>
>
>Hallo Helga,
>danke, an diesen Punkt hatte ich gar nicht gedacht.
>Bisher hatte ich meiner Mutter jeweils beim Schneiden geholfen, sie hat dann das Dörren gemacht, aber auf Dauer wird ihr das zuviel. Bei ihr im Umluftbackofen ging das recht gut, und da hatte ich Angst, daß es im normalen Herd wohl nicht so gut geht, daher mein Gedanke an einen Dörrapparat.
>@alle: Wie sind Eure Erfahrungen mit normalem Backöfen? Geht das auch ohne Umluft gut?
>Viele Grüße
>Clemens



Jochen

25.09.2007, 06:14

@ Johannes
 

Re: Dörrgeräte


Als Antwort auf: Dörrgeräte von Johannes am 21. September 2007 18:19:54:


Hallo,
also im Sinne von Unabhängigkeit und Energieeffizienz wäre IMHO eher eine Solarvariante angemessen.



z.B. eine davon

X

25.09.2007, 07:59

@ Johannes
 

Re: Dörrgeräte


Als Antwort auf: Dörrgeräte von Johannes am 21. September 2007 18:19:54:


Hallo,
ich nutze einfach einen alten Kühlschrank, in den ich unten und oben ein paar Luftlöcher gebohrt habe.

Als Heizung dient eine Glühbire.
LG.



volker

28.09.2007, 08:36

@ X
 

Re: Dörrgeräte


Als Antwort auf: Re: Dörrgeräte von X am 25. September 2007 07:59:57:


>Hallo,
>ich nutze einfach einen alten Kühlschrank, in den ich unten und oben ein paar Luftlöcher gebohrt habe.
>Als Heizung dient eine Glühbire.
>LG.

glühbirne unten ???
wieviel watt nimmst du für 3 roste
und wie groß sind die luftlöcher
wie lang dauert ein dörrvorgang

weil, hört sich ziemlich gut an
und wäre billig, unkaputtbar und aus abfallteilen nachzubauen

bastlergrüße
volker



X

28.09.2007, 19:03

@ volker
 

Re: Dörrgeräte


Als Antwort auf: Re: Dörrgeräte von volker am 28. September 2007 08:36:


>>Hallo,
>>ich nutze einfach einen alten Kühlschrank, in den ich unten und oben ein paar Luftlöcher gebohrt habe.
>>Als Heizung dient eine Glühbire.
>>LG.
>glühbirne unten ???
ja
>wieviel watt nimmst du für 3 roste
bei mir 40 Watt
>und wie groß sind die luftlöcher
4x32mm unten und oben.
Alternativ könnte man auch ein kleines Stück aus der Gummidichtung oben und unten rausschneiden.
>wie lang dauert ein dörrvorgang
unteschiedlich. ;-)
>weil, hört sich ziemlich gut an
>und wäre billig, unkaputtbar und aus abfallteilen nachzubauen
>bastlergrüße
>volker

Stimmt.
LG.



volker

27.09.2007, 09:26

@ Johannes
 

Re: Dörrgeräte


Als Antwort auf: Dörrgeräte von Johannes am 21. September 2007 18:19:54:


so machts der faule volker

ein paar tropfen speiseöl auf einen teller
mit der hand verteilen/verreiben
dörrgut auf den teller, und ab auf den kohleofen
(habe damit sogar schon bananen und tomaten-gevierteilt getrocknet)

funktioniert sicher auch auf heizkörpern und einer schmalen wurstplatte als unterlage



Helene

02.10.2007, 16:23

@ Johannes
 

Dörren in der Mikrowelle ...


Als Antwort auf: Dörrgeräte von Johannes am 21. September 2007 18:19:54:


so nicht ;-)



Johannes

02.10.2007, 18:22

@ Helene
 

:-)) (owT)


Als Antwort auf: Dörren in der Mikrowelle ... von Helene am 02. Oktober 2007 16:23:03:


>so nicht ;-)



Inge

02.10.2007, 18:49

@ Helene
 

echt scharf ;o)


Als Antwort auf: Dörren in der Mikrowelle ... von Helene am 02. Oktober 2007 16:23:03:


>so nicht ;-)

kann man sich merken, wenn man mal Ärger mit dem Vermieter hat und sowieso einen Tag aus dem Haus muss...

GG
Inge



Wesemichshof

19481 Postings in 3119 Threads, 343 registrierte User, 67 User online (0 reg., 67 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum