Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
14.08.2009, 17:50
 

Glasballons für Most und Essig..... Preis? (Gerätschaften)

Hallöle,

ich wollte dieses Jahr mal Apfelwein machen und evt. Essig.

jetzt hab ich einen Versand gefunden der auch Glasballons in verschiedenen Größen anbietet.

Ich möchte klein anfangen und denke 10-15l reichen mir :confused:

.... kennt sich Jemand damit aus, was die so kosten?

Hier der Link mit dem Angebot:

http://www.flaschen-giehl.de/de/Steingut-Glasballone/Glasballone

Brauche ich so ein Kunststoffgitter dafür?

http://www.flaschen-giehl.de/products/de/Steingut-Glasballone/Zubehoer-Steingut-Glasballone/Kunststoffgitter-fuer-Glasballon-15000ml.html


Lieben Gruß von
Helga

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

Bederich(R)

E-Mail

15.08.2009, 10:40

@ Saurier61
 

Glasballons für Most und Essig..... Preis?

Hallo Helga,
diese Poly-Körbe schützen die Glasballone vor Beschädigung.
Man braucht sie nicht wenn die Ballone an einem sicheren Ort stehen.
Wir benutzen 5l Flaschen als Gärbehälter für Zuckerrüben-Sekt.
Die kann man bequem mal umstellen weil sie nicht so schwer sind.

[image]

Schönen Gruß
Bederich

Guerrero(R)

17.08.2009, 05:15

@ Saurier61
 

Apfelweinherstellung

Hallo Helga.

Ich trinke zur Zeit selbst gemachten Apfelwein.
Ich mache mir jedes Jahr etwa 50 Liter.

Man sollte kleine Fässer benutzen.

Ich habe keine Glasballons sondern Runde Kunststoffässer.

15 Liter.
Mit Auslaufhahn.

Kostet 27 Euro.

Bei Arauner bekommst du alles
auch zur Essigherstellung.

Wenn du das ganze Jahr Apfelwein haben willst (Haltbarkeit im Fass)
dann musst du Schwefel zugeben.

Anbei wie ich den Wein mache.

Apfelwein – Herstellung

Äpfel waschen, Äpfel mahlen (zerkleinern), Äpfel pressen

Zuckergehalt prüfen:

Grad Öchsle mit Extraktspindel
Extraktspindel und Messgefäß muss sauber und fettfrei sein.
Flüssigkeit notfalls filtrieren. Sie muss frei von Feststoffen sein.
Bei ca. 20 Grad prüfen. Oben ablesen.

Idealer Alkoholgehalt bei Apfelmost 6 – 8 Volumen %
= 50 – 63 Öchslegrade.

Beispiel Zuckerzugabe:

Zuckergehalt vom Apfelsaft = 38 Öchsle
Das ergibt ca. 4% Alkohol.
Zuckergehalt von 60 Öchsle ergibt ca. 7,5 % Alkohol.
Um 5 Öchsle zu steigern sind 1,3 kg Zucker pro 100 Liter Saft notwendig.
Also ca. 4 x 1,3 kg im Beispiel auf 100 Liter.

Schwefelzusatz vor der Gärung:
Mindestens 60 mg/l flüssig oder 10 gr. / 100 l Trockenpulver bzw. als Tablette.

Gärhefe zusetzen vor Beginn der Gärung.
Reinzuchthefe . Trocken (Haltbarkeit)

Gärbehälter maximal ¾ voll füllen.
Gärglocke verwenden.
Fässer (Gärbehälter) vorher reinigen. Temperatur ideal 18 – 22 °C

Abziehen sofort nach Ende der Gärung (2 – 4 Wochen) mittels Schlauch
oberhalb des Hefetrubes in frisches Fass.
Gärende prüfen mittels Kliniteststreifen. Farbumschlag blau oder grün.

Spundvoll füllen. 2. Schwefelung. (Wenn länger als 3 Monate gelagert werden soll)
30 mg schwefelige Säure / 100 l oder 5 gr./100 l Pulverform bzw. Tablette.
Schwefel in kleiner Weinmenge auflösen und diese zuerst ins Fass geben.
Abstich mit wenig Luft (Schlauch) durchführen.

Kleinere Fässer verwenden, da nach Anstich weniger Zeit haltbar.

Gärspund aufsetzen.

Ruhezeit mindestens 1 Monat. (Reife)

Äpfel können nach dem Auflesen einige Tage gelagert werden,
dadurch wird Stärke in Zucker umgewandelt.
Faules Obst aussortieren bzw. faule Stellen ausschneiden.
Zuckergehalt messen bei reifem Obst ist in der Regel nicht notwendig.
Säuregehalt messen in der Regel nicht notwendig.

Schwefeln (Kaliumpyrosulfid) ist wichtig wenn du den Wein länger in den Fässern lagern willst
also das ganze Jahr Apfelwein haben willst.

Ich habe Apfelwein in 1 Ltr. Flaschen gemacht.
Der ist jetzt nach 8 Jahren noch einwandfrei!

Ich verbessere den oft mit etwas Zucker vor dem Gären der den Wein milder macht und auch etwas alkoholreicher. Man kann ja dann mit Wasser mischen wenn er einem zu stark ist. Ich drinke ihn ohne Wasserzusatz.
Mein Wein hat ca. 7 % Alkoholgehalt.

www.arauner.com

Alles Gute
Guerrero

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
01.09.2009, 14:06

@ Saurier61
 

Apfeldiebe

Hallöle,


vielen dank für eure Tips, aber nun wird es doch nix mit Wein oder Essig.....

Vor einer Woche hing mein Boskop-Baum noch so voll, dass sich die Äste bis fast zum Boden gebogen hatten...

Als ich jetzt am Sonntag in den Garten kam, hatte ich nur noch 12 Äpfel auf dem Baum....

nein... sie sind nicht runtergefallen...es lagen nur 5 Äpfel unterm Baum....


... Geklaut... meine schönen dicken Boskopäpfel.... alle geklaut:crying: :angry:

Echt das waren so viele Äpfel wie vor 2 Jahren...und das waren immerhin 12 Bananenkisten voll...
Und die haben das wahrscheinlich in einer Nacht alles abgepflückt und weggeschleppt.

Ich hab so eine Wut... ich wünsch denen 10 000 Kamelflöhe an den Hals und keine Hand zum Kratzen.


» Lieben Gruß von
» Helga

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

Clemens(R)

02.09.2009, 10:51

@ Saurier61
 

Apfeldiebe

» ... Geklaut... meine schönen dicken Boskopäpfel.... alle
» geklaut
:crying: :angry:
» [...]
» Ich hab so eine Wut... ich wünsch denen 10 000 Kamelflöhe an den Hals und
» keine Hand zum Kratzen.




Hallo Helga,

oh, so aufgeregt kennt man Dich gar nicht. Ich kann Dich aber gut verstehen, ich würde mich genauso aufregen. :crying: :angry:

War das ein Baum in Deinem Garten oder stand der außerhalb?

Viele Grüße

Clemens

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
05.09.2009, 08:08

@ Clemens
 

Apfeldiebe

Hallöle Clemens,

der Baum steht inmeinem Garten. Und das Gartentor war abgeschlossen.

Gerade jetzt, wo ich die Äpfel wirklich alle verarbeiten könnte.... Flaschen und Gläser gekauft und gesammelt... reichlich Platz im Keller und genügend Zeit dafür hab .... da klaut man mir die Äpfel...

Ich hatte schon Kisten mitgenommen.....
Tochter wollte beim Ernten helfen.....
Na ja die paar Äpfel konnte ich dann auch alleine pflücken.:-(

Mein Enkel ist total enttäuscht, weil er so gerne mein Apfelmus isst.
Ist auch noch noch etwas, von dem er sehr viel essen darf, weil es sehr wenig Phenylalanin enthält....



Lieben Gruß von
Helga


» Hallo Helga,
»
» oh, so aufgeregt kennt man Dich gar nicht. Ich kann Dich aber gut
» verstehen, ich würde mich genauso aufregen. :crying: :angry:
»
» War das ein Baum in Deinem Garten oder stand der außerhalb?
»
» Viele Grüße
»
» Clemens

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

19481 Postings in 3119 Threads, 343 registrierte User, 71 User online (0 reg., 71 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum