Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Clemens(R)

04.09.2009, 09:43
 

Kartoffeln - wann ernten ? (Pflanzen)

Hallo,

das Kartoffelkraut ist bereits trocken: Jetzt sofort ernten oder noch warten?

Wird die Schale noch fester, wenn man die Kartoffeln noch in der Erde läßt? Oder halten sich die Kartoffeln in der Erde nur besser?

Oder sollte man die Kartoffeln wegen der Krautfäule möglichst schnell aus der Erde holen? Den Termin habe ich dann wohl verpaßt, aber ich scheine Glück gehabt zu haben: Bei Beginn der Krautfäule ist das Kraut so schnell abgestorben, daß ich bisher keine kranke Kartoffel bemerkt habe.

Wir haben hier übrigens eine sehr schöne Ernte an Bamberger Hörnchen (danke, Bederich, für die Knollen). Die blauen Kartoffeln suche ich noch, aber das ist das Problem, wenn man nicht genau gekennzeichnet hat, wo was ist, und abgestorben sieht das Kraut bei allen Pflanzen gleich aus (vorher waren die Sorten sehr gut zu unterscheiden).

Viele Grüße

Clemens

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

Helene(R)

E-Mail

Österreich,
04.09.2009, 19:55

@ Clemens
 

Kartoffeln - wann ernten ?

Hallo, Clemens!

Dieselbe Frage habe ich mir auch vor einiger Zeit gestellt, das Ergebnis meiner Recherchen war folgendes:

Nicht zu früh ernten, erst wenn das Kraut ganz abgetrocknet ist. Besser noch etwas zuwarten, damit die Schale fest wird.
Die Knollen können im Prinzip bis zum Frost in der Erde bleiben, allerdings besteht dann die Gefahr, dass sie zu faulen beginnen, oder bei feuchtem, warmem Wetter neu austreiben.
Ich habe außerdem die Erfahrung gemacht, dass das Graben immer schwieriger wird, je länger man zuwartet, weil sich die Erde verhärtet. Bei uns ist das Kraut schon vor einem Monat abgestorben, aber die Knollen sind noch immer sehr schön, fast keine fauligen.

lG Helene

» Hallo,
»
» das Kartoffelkraut ist bereits trocken: Jetzt sofort ernten oder noch
» warten?
»
» Wird die Schale noch fester, wenn man die Kartoffeln noch in der Erde
» läßt? Oder halten sich die Kartoffeln in der Erde nur besser?
»
» Oder sollte man die Kartoffeln wegen der Krautfäule möglichst schnell aus
» der Erde holen? Den Termin habe ich dann wohl verpaßt, aber ich scheine
» Glück gehabt zu haben: Bei Beginn der Krautfäule ist das Kraut so schnell
» abgestorben, daß ich bisher keine kranke Kartoffel bemerkt habe.
»
» Wir haben hier übrigens eine sehr schöne Ernte an Bamberger Hörnchen
» (danke, Bederich, für die Knollen). Die blauen Kartoffeln suche ich noch,
» aber das ist das Problem, wenn man nicht genau gekennzeichnet hat, wo was
» ist, und abgestorben sieht das Kraut bei allen Pflanzen gleich aus (vorher
» waren die Sorten sehr gut zu unterscheiden).
»
» Viele Grüße
»
» Clemens

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
09.09.2009, 09:03

@ Clemens
 

Kartoffeln - wann ernten ?

Hallöle Clemens,

ich ernte die Kartoffeln 3 Wochen nachdem das Kraut vertrocknet ist.
Manchmal auch etwas später, wenn es geregnet hat und der Boden zu feucht ist.
Kartoffeln sind immer etwas feucht, man sollte sie vor dem Einlagern trocknen, ansonsten können sie anfangen zu schimmeln.
Wenn ich die Kartoffeln wegen feuchtem Wetter nicht draußen liegen lassen kann, (mind. 1 warme Nacht brauchen sie) dann packe ich die Kartoffeln zwischen Zeitungspapier schichtweise in Bananenkisten. Papier und Pappe absorbieren dann die Feuchtigkeit.


Lieben Gruß von
Helga



» Hallo,
»
» das Kartoffelkraut ist bereits trocken: Jetzt sofort ernten oder noch
» warten?
»
» Wird die Schale noch fester, wenn man die Kartoffeln noch in der Erde
» läßt? Oder halten sich die Kartoffeln in der Erde nur besser?
»
» Oder sollte man die Kartoffeln wegen der Krautfäule möglichst schnell aus
» der Erde holen? Den Termin habe ich dann wohl verpaßt, aber ich scheine
» Glück gehabt zu haben: Bei Beginn der Krautfäule ist das Kraut so schnell
» abgestorben, daß ich bisher keine kranke Kartoffel bemerkt habe.
»
» Wir haben hier übrigens eine sehr schöne Ernte an Bamberger Hörnchen
» (danke, Bederich, für die Knollen). Die blauen Kartoffeln suche ich noch,
» aber das ist das Problem, wenn man nicht genau gekennzeichnet hat, wo was
» ist, und abgestorben sieht das Kraut bei allen Pflanzen gleich aus (vorher
» waren die Sorten sehr gut zu unterscheiden).
»
» Viele Grüße
»
» Clemens

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

Gänseblümchen(R)

11.09.2009, 08:44

@ Saurier61
 

Kartoffeln - wann ernten ?

Hallo Helga,

mein Kartoffelkraut will nicht welken. Wie kommt das? Die sind seit Ende April in der Erde. Es kommen aber auch keine neuen Triebe. Geblüht haben sie schon vor einiger Zeit.

MfG
Gänseblümchen

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
11.09.2009, 13:28

@ Gänseblümchen
 

Kartoffeln - wann ernten ?

Hallöle Gänseblümchen,

dann sind die Kartoffeln noch im Wachstum....
die wachsen, bis sie die Kartoffelfäule erwischt :lol3: , oder das Wetter zu ungemütlich wird.

Freu dich, das Wetter meint es wohl gut mit dir....
du kannst die Kartoffeln trotzdem ernten...
oder du wartest noch und machst die erst aus, wenn Frostgefahr besteht.
Dann ist es auch egal, ob das Kraut noch steht oder nicht.

Ich hab auch noch 1 Beet,wo die Kartoffeln noch wachsen wollen ich glaub das sind Melina.
Meine rosa Tannenzapfen waren schneller, die hab ich vorgestern ausgebuddelt.

Neugierig, wie weit deine Kartoffeln sind ??? :-D
dann such dir einige Pflanzen aus und nimm die Kartoffeln für das Mittag-/Abendessen.

Lieben Gruß von
Helga

» Hallo Helga,
»
» mein Kartoffelkraut will nicht welken. Wie kommt das? Die sind seit Ende
» April in der Erde. Es kommen aber auch keine neuen Triebe. Geblüht haben
» sie schon vor einiger Zeit.
»
» MfG
» Gänseblümchen

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

Gänseblümchen(R)

11.09.2009, 20:41

@ Saurier61
 

Kartoffeln - wann ernten ?

Hallo Helga,

na gut, dann warte ich eben noch. Bin schon ungeduldig;-).
Krautfäule hält sich hier in Grenzen, auch bei den Tomaten ist jetzt dank trockenem Wetter wieder Ruhe, der Befall ist gestoppt.

MfG
Gänseblümchen



» Hallöle Gänseblümchen,
»
» dann sind die Kartoffeln noch im Wachstum....
» die wachsen, bis sie die Kartoffelfäule erwischt :lol3: , oder das Wetter
» zu ungemütlich wird.
»
» Freu dich, das Wetter meint es wohl gut mit dir....
» du kannst die Kartoffeln trotzdem ernten...
» oder du wartest noch und machst die erst aus, wenn Frostgefahr besteht.
» Dann ist es auch egal, ob das Kraut noch steht oder nicht.
»
» Ich hab auch noch 1 Beet,wo die Kartoffeln noch wachsen wollen ich glaub
» das sind Melina.
» Meine rosa Tannenzapfen waren schneller, die hab ich vorgestern
» ausgebuddelt.
»
» Neugierig, wie weit deine Kartoffeln sind ??? :-D
» dann such dir einige Pflanzen aus und nimm die Kartoffeln für das
» Mittag-/Abendessen.
»
» Lieben Gruß von
» Helga
»
» » Hallo Helga,
» »
» » mein Kartoffelkraut will nicht welken. Wie kommt das? Die sind seit
» Ende
» » April in der Erde. Es kommen aber auch keine neuen Triebe. Geblüht
» haben
» » sie schon vor einiger Zeit.
» »
» » MfG
» » Gänseblümchen

Helene(R)

E-Mail

Österreich,
09.03.2010, 17:22

@ Clemens
 

Kartoffeln - Lagerung

Hallo,

mein Erfahrungsbericht über den besten Erntezeitpunkt von Kartoffeln: ich habe letztes Jahr die Kartoffeln in mehreren Chargen von Mitte August bis Anfang Oktober ausgegraben. Interessanterweise sind die, die ich als erstes herausgeholt habe, jetzt noch die Schönsten. Möglicherweise schadet es doch, wenn man zu lange mit der Ernte zuwartet. (Bis auf die allerletzten sind alle bei der Ernte noch sehr schön gewesen).

lG Helene

» Hallo,
»
» das Kartoffelkraut ist bereits trocken: Jetzt sofort ernten oder noch
» warten?
»
» Wird die Schale noch fester, wenn man die Kartoffeln noch in der Erde
» läßt? Oder halten sich die Kartoffeln in der Erde nur besser?
»
» Oder sollte man die Kartoffeln wegen der Krautfäule möglichst schnell aus
» der Erde holen? Den Termin habe ich dann wohl verpaßt, aber ich scheine
» Glück gehabt zu haben: Bei Beginn der Krautfäule ist das Kraut so schnell
» abgestorben, daß ich bisher keine kranke Kartoffel bemerkt habe.
»
» Wir haben hier übrigens eine sehr schöne Ernte an Bamberger Hörnchen
» (danke, Bederich, für die Knollen). Die blauen Kartoffeln suche ich noch,
» aber das ist das Problem, wenn man nicht genau gekennzeichnet hat, wo was
» ist, und abgestorben sieht das Kraut bei allen Pflanzen gleich aus (vorher
» waren die Sorten sehr gut zu unterscheiden).
»
» Viele Grüße
»
» Clemens

19481 Postings in 3119 Threads, 343 registrierte User, 52 User online (0 reg., 52 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum