Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





Clemens(R)

07.10.2015, 22:26
 

PKW-Anhänger (allgemein)

Wir interessieren uns für einen PKW-Anhänger als kleinen Lastesel. Sei es für Fahrräder der Kinder, Kompost vom Kompostwerk holen oder Müll wegbringen.

Seit einiger Zeit liebäugle ich mit dem Brenderup Kippi 200. Jetzt bietet A.T.U. ein ähnliches Modell an.

Hier die Links: A.T.U. und Brenderup

Ich habe die beiden ähnlichen Modelle verlinkt, wobei eigentlich das Modell mit dem Laubgitter (Link) für uns interessanter wäre.

Was mir auffällt: Das A.T.U.-Modell ist kein Standardmodel des Herstellers Stedele. Der nimmt bei allen Modellen dieser Größe 13' Reifen, während das Modell von A.T.U. nur 10' Reifen hat. Die Durchrostungsgarantie über 20 Jahre mit ihren Details finde ich weder bei A.T.U. noch dem Hersteller Stedele, es gibt im gegensatz zum Kippi auch nur wenige Fotos, die den Aufbau und die Verarbeitung zeigen.

Okay, Ihr seht, ich tendiere immer noch zum etwas teureren Kippi. Welche Vor-/Nachteile seht Ihr bei den Modellen oder welche (vielleicht andere) Firma würdet Ihr mir empfehlen?

Viele Grüße

Clemens

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

Armin(R)

E-Mail

08.10.2015, 11:20

@ Clemens
 

PKW-Anhänger

Hallo,

»
» Okay, Ihr seht, ich tendiere immer noch zum etwas teureren Kippi. Welche
» Vor-/Nachteile seht Ihr bei den Modellen oder welche (vielleicht andere)
» Firma würdet Ihr mir empfehlen?
»

Wir haben einen Anssems-Hänger mit dem wir sehr zufrieden sind. Er war verglichen mit der Konkurrenz sogar sehr günstig:
1.900€ frei Haus für einen Tandemachser 2.000kg, dessen wesentliche Teile von einem 3.000kg-Modell stammen. Extrem robust, laufruhig und hochwertig.

Wenn ich allerdings die 750-kg ungebremsten Einachser von Anssems anschaue, dann können die preislich nicht mit dem Brenderup mithalten (über 1.000€).

Was ich bisher an Brenderups habe rumfahren sehen, hat reell ausgesehen.

Vielleicht lohnt noch ein Blick ins Angebot von BAUHAUS. Wir haben mit denen bisher nur sehr gute Erfahrungen gemacht, wenn's mal eine seltene Reklamation gab. Kulant ohne Ende.
Aber wir geben da auch jedes Jahr 2000-6000 € aus. Seit 10 Jahren :-)

Was die Garantie angeht ... Durchrostung der verzinkten Rahmenteile wäre nicht das, worüber ich mir Sorgen machen würde :-D
Außerdem ist das leicht zu stoppen, wenn's mal angefangen hat.

Problematisch und kostenträchtig sind eher Probleme an Anhängerbremsen (entfällt bei Deinem ungebremsten) oder mal die Radlager.
Die meisten Probleme an der HängerELEKTRIK kann man damit lösen:
Kontakt Chemie 60 Plus Kontaktspray

Spart 'ne Menge Ärger nicht nur mit dem TÜV.

Überhaupt ein Wundermittel. Habe ich neulich Töchterchens Quarzarmbanduhr mit "gerettet".:-D

Die Bodenplatte wird irgendwann durchfaulen, wenn der Hänger nicht trocken steht oder keine Plane hat. Aber selbst das ist easy und günstig zu ersetzen. Wenn man wie ich rechtzeitig Leinöl-Holzteer-Terpentin in die umlaufenden Ritzen laufen läßt und über alle Einschlagmuttern in der Siebdruckplatte (= Hängerboden), dann hält die sehr lange selbst im Freien.

Sonst fällt mir grad nix ein zum Hängerkauf.
Außer das eine: Hänger is' geil. Nie mehr ohne :-D

Grüße und frohe Entscheidung

Armin
» Viele Grüße
»
» Clemens

Clemens(R)

25.12.2016, 17:27

@ Armin
 

PKW-Anhänger

Hallo Armin,

was lange währt, wird endlich gut - seit kurzem haben wir einen Hänger.

» Sonst fällt mir grad nix ein zum Hängerkauf.
» Außer das eine: Hänger is' geil. Nie mehr ohne
:-D

:-)

Im Endeffekt habe ich mich nicht für den Kippi von Brenderup entschieden, sondern für das Model 1205 von Brenderup. Mit stabil wirkendem Laubgitteraufsatz für 719,00 Euro.

http://www.brenderup.com/de-de/de/products/house-and-garden/1205s-_-1205s-

» Die Bodenplatte wird irgendwann durchfaulen, wenn der Hänger nicht trocken
» steht oder keine Plane hat. Aber selbst das ist easy und günstig zu
» ersetzen. Wenn man wie ich rechtzeitig Leinöl-Holzteer-Terpentin in die
» umlaufenden Ritzen laufen läßt und über alle Einschlagmuttern in der
» Siebdruckplatte (= Hängerboden), dann hält die sehr lange selbst im Freien.


Diese Mischung - ist das Deine "Wiki"-Mischung oder eine andere Mischung? Sollte auch der Boden zwischendurch gestrichen werden?

Der Hänger steht weitgehend trocken unter einem Scheunendach, aber ich frage lieber jetzt schon nach, bevor es zu spät ist.

Viele Grüße

Clemens

---
Altes Brot ist nicht hart - kein Brot, das ist hart

Armin(R)

E-Mail

28.12.2016, 22:40

@ Clemens
 

PKW-Anhänger

Hallo Clemens,

» » Die Bodenplatte wird irgendwann durchfaulen, wenn der Hänger nicht
» trocken
» » steht oder keine Plane hat. Aber selbst das ist easy und günstig zu
» » ersetzen. Wenn man wie ich rechtzeitig Leinöl-Holzteer-Terpentin in die
» » umlaufenden Ritzen laufen läßt und über alle Einschlagmuttern in der
» » Siebdruckplatte (= Hängerboden), dann hält die sehr lange selbst im
» Freien.

»
» Diese Mischung - ist das Deine "Wiki"-Mischung oder eine andere Mischung?
» Sollte auch der Boden zwischendurch gestrichen werden?
»
» Der Hänger steht weitgehend trocken unter einem Scheunendach, aber ich
» frage lieber jetzt schon nach, bevor es zu spät ist.

wenn der Hänger weitgehend trocken steht, hält die Siebdruckplatte ewig, auch ohne Schutz.

Die angesprochene Mischung mit der (nicht nur) ich exzellente Erfahrungen gemacht habe ist tatsächlich das was ich die "Wiki" Mischung nenne. Zu gleichen Teile schwedischer Holzteer, Leinölfirnis und echtes Terpentin.

Die ganze Plattenfläche muß man nicht streichen. Ist vielleicht sogar 'ne heikle Idee weil das Öl bis zum Aushärten etwas rutschig ist.

Wenn es aber beim Be-/Entladen tiefe Kratzer in der Plattenoberfläche gegeben hat, habe ich diese Kratzer schon mit der Wiki-Mischung versiegelt.

Großflächige Behandlung habe ich bei Holz-Gerüstdielen auch schon gemacht, weil die oft sehr lange im Wetter liegen. Dort habe ich dann das Leinöl weggelassen und nur Holzteer+Terpentin benutzt. Danach ist die Oberfläche sogar ganz besonders rutschhemmend.

Grüße

Armin

19264 Postings in 3072 Threads, 334 registrierte User, 37 User online (0 reg., 37 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum