Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





TigerAuge(R)

23.07.2016, 16:30
 

Ätherische Öle bewirken im Körper... (Gesundheit)

Aloha

Info - welche Öle wie im Körper wirken:

http://www.huffingtonpost.de/2016/07/04/diese-erstaunlichen-effekte-konnen-aetherische-oele-erzielen_n_10728860.html#

v.H.
TigerAuge

---
Aller Zwiespalt und Irrtum kommt davon her, daß die Menschen das Gemeinsame IN sich, statt in den Dingen HINTER sich, im Licht, in der Landschaft im Beginn und im Tode, suchen.
(Rainer Maria Rilke)

sibyllebaier(R)

Eichenzell,
29.01.2018, 11:39

@ TigerAuge
 

Ätherische Öle bewirken im Körper...

» Aloha
»
» Info - welche Öle wie im Körper wirken:
»
» http://www.huffingtonpost.de/2016/07/04/diese-erstaunlichen-effekte-konnen-aetherische-oele-erzielen_n_10728860.html#
»
» v.H.
» TigerAuge


Ich habe mich schon viel mit ätherischen Ölen beschäftigt und nutze sie auch für allerhand, leider vertrage ich sie auf der haut nicht so, sie reagiert sofort mit Pickelchen..ich habe eine eher fettige Haut mit vereinzelt trockenen Stellen, ich würde sie zudem als sensibel bezeichnen.
Vielleicht kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann?

---
"..the glass of water is thousands of miles away,
it will take me a thousand years to cross my room again..."

- octavio paz

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
29.01.2018, 19:52

@ sibyllebaier
 

Ätherische Öle bewirken im Körper...

» » Aloha
» »
» » Info - welche Öle wie im Körper wirken:
» »
» »
» http://www.huffingtonpost.de/2016/07/04/diese-erstaunlichen-effekte-konnen-aetherische-oele-erzielen_n_10728860.html#
» »
» » v.H.
» » TigerAuge
»
»
» Ich habe mich schon viel mit ätherischen Ölen beschäftigt und nutze sie
» auch für allerhand, leider vertrage ich sie auf der haut nicht so, sie
» reagiert sofort mit Pickelchen..ich habe eine eher fettige Haut mit
» vereinzelt trockenen Stellen, ich würde sie zudem als sensibel
» bezeichnen.
» Vielleicht kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann?

Hallöle Sybille....

wenn du eine Badewanne hast, gib 1 Stück Palmin ins Wasser ... du kannst dich dann ganz normal waschen, vorher mit den Haaren ins Wasser, bisschen einwirken lassen.. wenn du sie danach mit Shampoo wäscht...und mit mindesten 27° warmen Wasser ausspülst ... Haarspülung brauchst du dann nicht mehr... Kokosfett macht die Haut geschmeidig, das Haar leicht kämmbar und es wird nicht fettig...


Kokosfett wird flüssig bei 25 bis 27°C...

Man kann auch die Haut direkt mit Kokosfett einreiben.. dafür sollte die Haut jedoch feucht sein... Reste kann man einfach mit einem Tuch entfernen...

Warum Palmin? es ist preiswert und funktioniert genauso wie das teure Kokosfett...
ist gut für die Lippenpflege,zum Ölziehen, kleine Wunden heilen damit schneller ab, hilft auch bei leichter Zahnfleischentzündung... ect..

und zum Braten kann man es auch noch nutzen :-D

Ätherische Öle... nie pur auf der Haut anwenden... 1 Eßl Öl oder 1 Stück geschmolzenes Palmin mit 1 bis 4 Tropfen ätherischem Öl mischen, dann gibt es auch keine Hautirritationen...

Ich mische Biozitronenöl mit Palmin und nutze es als Deo/Parfüm... nicht zu viel Zitronenöl nehmen, sonst riecht man meilenweit wie eine Zitronenplantage :-D

Lieben Gruß von
Helga

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

PeterNZ(R)

Kaitaia, New Zealand,
29.01.2018, 21:22

@ Saurier61
 

Ätherische Öle bewirken im Körper...

» » » Aloha
» » »
» » » Info - welche Öle wie im Körper wirken:
» » »
» » »
» »
» http://www.huffingtonpost.de/2016/07/04/diese-erstaunlichen-effekte-konnen-aetherische-oele-erzielen_n_10728860.html#
» » »
» » » v.H.
» » » TigerAuge
» »
» »
» » Ich habe mich schon viel mit ätherischen Ölen beschäftigt und nutze sie
» » auch für allerhand, leider vertrage ich sie auf der haut nicht so, sie
» » reagiert sofort mit Pickelchen..ich habe eine eher fettige Haut mit
» » vereinzelt trockenen Stellen, ich würde sie zudem als sensibel
» » bezeichnen.
» » Vielleicht kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann?
»
» Hallöle Sybille....
»
» wenn du eine Badewanne hast, gib 1 Stück Palmin ins Wasser ... du kannst
» dich dann ganz normal waschen, vorher mit den Haaren ins Wasser, bisschen
» einwirken lassen.. wenn du sie danach mit Shampoo wäscht...und mit
» mindesten 27° warmen Wasser ausspülst ... Haarspülung brauchst du dann
» nicht mehr... Kokosfett macht die Haut geschmeidig, das Haar leicht
» kämmbar und es wird nicht fettig...
»
»
» Kokosfett wird flüssig bei 25 bis 27°C...
»
» Man kann auch die Haut direkt mit Kokosfett einreiben.. dafür sollte die
» Haut jedoch feucht sein... Reste kann man einfach mit einem Tuch
» entfernen...
»
» Warum Palmin? es ist preiswert und funktioniert genauso wie das teure
» Kokosfett...
» ist gut für die Lippenpflege,zum Ölziehen, kleine Wunden heilen damit
» schneller ab, hilft auch bei leichter Zahnfleischentzündung... ect..
»
» und zum Braten kann man es auch noch nutzen :-D
»
» Ätherische Öle... nie pur auf der Haut anwenden... 1 Eßl Öl oder 1 Stück
» geschmolzenes Palmin mit 1 bis 4 Tropfen ätherischem Öl mischen, dann gibt
» es auch keine Hautirritationen...
»
» Ich mische Biozitronenöl mit Palmin und nutze es als Deo/Parfüm... nicht
» zu viel Zitronenöl nehmen, sonst riecht man meilenweit wie eine
» Zitronenplantage :-D
»
» Lieben Gruß von
» Helga

Also ob man Cocos mono kulturen unerstuetzen will die riesen flaechen von regenwaeldern vernichten ueberlasse ich jedem selbst. Nur mal so ein hinweis, Palmin Soft enthaelt kein Cocos oel sondern sonnenbumenoel, palmoel und palmkern oel. Nicht sehr gesund und umweltfreundlich!

Cheers

Peter

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
29.01.2018, 23:04

@ PeterNZ
 

Ätherische Öle bewirken im Körper...

» Also ob man Cocos mono kulturen unerstuetzen will die riesen flaechen von
» regenwaeldern vernichten ueberlasse ich jedem selbst. Nur mal so ein
» hinweis, Palmin Soft enthaelt kein Cocos oel sondern sonnenbumenoel,
» palmoel und palmkern oel. Nicht sehr gesund und umweltfreundlich!
»
» Cheers
»
» Peter


Hallöle Peter,

zu Palmin... Palmin besteht aus 100% Kokosfett...
ist fest und sollte im Sommer besser im Kühlschrank gelagert werden...

Palmin soft... gebe ich dir Recht... aber davon hatte ich ja nichts geschrieben....

Ungesund... Palmin soft ja ...

Kokosfett.... ist dank seiner mittelkettigen (MCT) Fettsäuren nicht ungesund... die darin enthaltene Laurinsäure... eine Fettsäure aus 12 Kohlenstoffatomen, hat antimikrobielle Eigenschaften und wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze.... auch hat sie einen positiveren Einfluss auf die Blutfettwerte als jede andere Fettsäure.

MCT kurbelt den Stoffwechsel an... und hilft wenn man Gewicht reduzieren will...
Hab ich selbst schon mit Erfolg getestet...

Ausserdem vermindert es anscheinend Rheumaschmerzen... ich habe fast alle Fette ausser Butter durch Palmin ersetzt... brauche dadurch weniger Medikamente... (Erfahrungswerte während der Diät gemacht)


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Palmin bissl was zum nachlesen...

Lieben Gruß von
Helga

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

PeterNZ(R)

Kaitaia, New Zealand,
30.01.2018, 00:27

@ Saurier61
 

Ätherische Öle bewirken im Körper...

» » Also ob man Cocos mono kulturen unerstuetzen will die riesen flaechen
» von
» » regenwaeldern vernichten ueberlasse ich jedem selbst. Nur mal so ein
» » hinweis, Palmin Soft enthaelt kein Cocos oel sondern sonnenbumenoel,
» » palmoel und palmkern oel. Nicht sehr gesund und umweltfreundlich!
» »
» » Cheers
» »
» » Peter
»
»
» Hallöle Peter,
»
» zu Palmin... Palmin besteht aus 100% Kokosfett...
» ist fest und sollte im Sommer besser im Kühlschrank gelagert werden...
»
» Palmin soft... gebe ich dir Recht... aber davon hatte ich ja nichts
» geschrieben....

Ich weiss dass du davon ja nichts geschrieben hast aber leser koennten annehmen Palmin und Palmin Soft sind beide Kokosfette. Deswegeen dachte ich macht es sinn den leuten diese zusatzinformation zu geben.

» Ungesund... Palmin soft ja ...
»
» Kokosfett.... ist dank seiner mittelkettigen (MCT) Fettsäuren nicht
» ungesund... die darin enthaltene Laurinsäure... eine Fettsäure aus 12
» Kohlenstoffatomen, hat antimikrobielle Eigenschaften und wirkt gegen
» Bakterien, Viren und Pilze.... auch hat sie einen positiveren Einfluss auf
» die Blutfettwerte als jede andere Fettsäure.
»
» MCT kurbelt den Stoffwechsel an... und hilft wenn man Gewicht reduzieren
» will...
» Hab ich selbst schon mit Erfolg getestet...
»
» Ausserdem vermindert es anscheinend Rheumaschmerzen... ich habe fast alle
» Fette ausser Butter durch Palmin ersetzt... brauche dadurch weniger
» Medikamente... (Erfahrungswerte während der Diät gemacht)
»
»
» https://de.m.wikipedia.org/wiki/Palmin bissl was zum nachlesen...

Meine frage: Ist es das wert dafuer ganze regenwaelder abzuholzen? Palmin ist ja nicht gerade Fair Trade und im ruf aus umweltschonenden zutaten hergestellt zu werden.

Ich habe auch einen link fuer dich: Kokosöl – Keine gute Alternative zu Palmöl. Im prinzip muesste man also Palmkernoel eher unterstuetzen da es weniger landflaeche im verlgeich zu kokosoel benoetigt.

Ich verstehe nicht warum wir in der westlichen welt unbedingt alle moeglichen dinge aus fernen laendern importieren muessen und dabei keinerlei ruecksicht darauf nehmen was diese tollen wundermittelchen in den anbaulaendern anstellen. Gutes beispiel Quinoa. Das war mal ein grundnahrungsmittel in den anbaulaendern. Mittlerweile verkaufen sie es lieber weil sie mehr geld bekommen. Die einheimischen koennen sich nicht mehr leisten ihr gewohntes grundnahrunsmittel zu kaufen. Dafuer haben sie dann mehr geld mit dem sie Coca Cola und andere "tolle" westliche produkte einkaufen. Der weg fuer uebergewicht und diabetes ist vorprogrammiert.
Ich finde das verhalten der westlichen welt extrem egoistisch.

Brauchen wir unbedingt kokosoel? Koennen wir die kosten dafuer rechtfertigen?

»
» Lieben Gruß von
» Helga

Ebenfalls Lieben Gruss

Peter

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
31.01.2018, 09:27

@ PeterNZ
 

Ätherische Öle bewirken im Körper...

» » » Also ob man Cocos mono kulturen unerstuetzen will die riesen flaechen
» » von
» » » regenwaeldern vernichten ueberlasse ich jedem selbst. Nur mal so ein
» » » hinweis, Palmin Soft enthaelt kein Cocos oel sondern sonnenbumenoel,
» » » palmoel und palmkern oel. Nicht sehr gesund und umweltfreundlich!
» » »
» » » Cheers
» » »
» » » Peter
» »
» »
» » Hallöle Peter,
» »
» » zu Palmin... Palmin besteht aus 100% Kokosfett...
» » ist fest und sollte im Sommer besser im Kühlschrank gelagert werden...
» »
» » Palmin soft... gebe ich dir Recht... aber davon hatte ich ja nichts
» » geschrieben....
»
» Ich weiss dass du davon ja nichts geschrieben hast aber leser koennten
» annehmen Palmin und Palmin Soft sind beide Kokosfette. Deswegeen dachte
» ich macht es sinn den leuten diese zusatzinformation zu geben.
»
» » Ungesund... Palmin soft ja ...
» »
» » Kokosfett.... ist dank seiner mittelkettigen (MCT) Fettsäuren nicht
» » ungesund... die darin enthaltene Laurinsäure... eine Fettsäure aus 12
» » Kohlenstoffatomen, hat antimikrobielle Eigenschaften und wirkt gegen
» » Bakterien, Viren und Pilze.... auch hat sie einen positiveren Einfluss
» auf
» » die Blutfettwerte als jede andere Fettsäure.
» »
» » MCT kurbelt den Stoffwechsel an... und hilft wenn man Gewicht
» reduzieren
» » will...
» » Hab ich selbst schon mit Erfolg getestet...
» »
» » Ausserdem vermindert es anscheinend Rheumaschmerzen... ich habe fast
» alle
» » Fette ausser Butter durch Palmin ersetzt... brauche dadurch weniger
» » Medikamente... (Erfahrungswerte während der Diät gemacht)
» »
» »
» » https://de.m.wikipedia.org/wiki/Palmin bissl was zum nachlesen...
»
» Meine frage: Ist es das wert dafuer ganze regenwaelder abzuholzen? Palmin
» ist ja nicht gerade Fair Trade und im ruf aus umweltschonenden zutaten
» hergestellt zu werden.
»
» Ich habe auch einen link fuer dich:
» Kokosöl
» – Keine gute Alternative zu Palmöl. Im prinzip muesste man also
» Palmkernoel eher unterstuetzen da es weniger landflaeche im verlgeich zu
» kokosoel benoetigt.
»
» Ich verstehe nicht warum wir in der westlichen welt unbedingt alle
» moeglichen dinge aus fernen laendern importieren muessen und dabei
» keinerlei ruecksicht darauf nehmen was diese tollen wundermittelchen in
» den anbaulaendern anstellen. Gutes beispiel Quinoa. Das war mal ein
» grundnahrungsmittel in den anbaulaendern. Mittlerweile verkaufen sie es
» lieber weil sie mehr geld bekommen. Die einheimischen koennen sich nicht
» mehr leisten ihr gewohntes grundnahrunsmittel zu kaufen. Dafuer haben sie
» dann mehr geld mit dem sie Coca Cola und andere "tolle" westliche produkte
» einkaufen. Der weg fuer uebergewicht und diabetes ist vorprogrammiert.
» Ich finde das verhalten der westlichen welt extrem egoistisch.
»
» Brauchen wir unbedingt kokosoel? Koennen wir die kosten dafuer
» rechtfertigen?
»
» »
» » Lieben Gruß von
» » Helga
»
» Ebenfalls Lieben Gruss
»
» Peter


Hallöle Peter,

es hat schon immer Handel mit fernen Ländern gegeben...
brauchen wir unbedingt Pfeffer, Kakao, Kaffee, Tee, Reis, Baumwolle ...

Du willst die Welt retten?
Da gibt es viele Baustellen...

Waffenhandel... da wird gemordet, Land zerstört, das für den Anbau von Lebensmitteln wichtig wäre...

Öl,Gas, Metalle,Edelsteine, seltene Erden, Uran auch hier wird Land gerodet und zerstört auch hier werden Menschen ausgebeutet... und da wächst nicht mal mehr ein Grashalm

Sogar für Wasser... siehe Nestle... die pumpen Wasser aus dem Boden um es in Flaschen abzufüllen... das Land drum herum vertrocknet und die Menschen die dort leben haben keinen Zugang zu sauberem Wasser...

Dein Auto, dein Fahrrad, deine Gerätschaften in der Küche, deine Fenster, dein Handy, dein Pc, Solaranlagen, Heizung, Strom, ect....

du hast garantiert auch Dinge, die in die Kategorie Ausbeutung, Zerstörung fallen...

Kokosöl nicht kaufen ist keine wirklich gute Option...
Plantagen umändern.. in Mischkultur, faire Löhne sind besser... denn es hängen Menschen an diesem Wirtschaftszweig, die darauf angewiesen sind.. auch wenn sie ausgebeutet werden bedeutet es ihr Überleben.. du kannst es ihnen nehmen und wieder Urwald wachsen lassen... oder versuchen, dass die Bedingungen für Anbau und Menschen geändert werden...

Auch kann man die Wüste beleben... es gibt Jemanden, der hat das gemacht... http://www.klimaretter.info/umwelt/hintergrund/9715-der-mann-der-die-wueste-aufhielt

Ein einzelner Mensch.... was würden viele Menschen und Geld schaffen...?

Du kannst alle Kokosplantagen roden um neuen Urwald wachsen zu lassen... doch das macht nicht wirklich Sinn weil es vielen Menschen die Existenzgrundlage nehmen würde..

Wüste beleben dauert genauso lange... und schafft sogar noch neue Arbeitsplätze... in einem Land wo Menschen verhungern...

Kokosöl... ist wohl das kleinste Problem, das wir haben.

Lieben Gruß von
Helga

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

PeterNZ(R)

Kaitaia, New Zealand,
31.01.2018, 22:12

@ Saurier61
 

Ätherische Öle bewirken im Körper...

Eine etwas "gewoehnungsbeduerftige" einstellung.

» Hallöle Peter,
»
» es hat schon immer Handel mit fernen Ländern gegeben...
» brauchen wir unbedingt Pfeffer, Kakao, Kaffee, Tee, Reis, Baumwolle ...

Uebersetzung: Wir haben schon immer ferne laender kolonialisiert, monokulturen angelegt, umwelt zersteort, menschen in schlechtbezahlten jobs versklavt wieso sollen wir ausgerechnet heute damit anfangen das zu aendern?

» Du willst die Welt retten?
» Da gibt es viele Baustellen...

Wenn keiner irgendwo mal anfaengt bleibt es ne baustelle.

» Waffenhandel... da wird gemordet, Land zerstört, das für den Anbau von
» Lebensmitteln wichtig wäre...
»
» Öl,Gas, Metalle,Edelsteine, seltene Erden, Uran auch hier wird Land
» gerodet und zerstört auch hier werden Menschen ausgebeutet... und da
» wächst nicht mal mehr ein Grashalm
»
» Sogar für Wasser... siehe Nestle... die pumpen Wasser aus dem Boden um es
» in Flaschen abzufüllen... das Land drum herum vertrocknet und die Menschen
» die dort leben haben keinen Zugang zu sauberem Wasser...

Und trotzdem kaufen wir wasser in plastikflaschen.

» Dein Auto, dein Fahrrad, deine Gerätschaften in der Küche, deine Fenster,
» dein Handy, dein Pc, Solaranlagen, Heizung, Strom, ect....
»
» du hast garantiert auch Dinge, die in die Kategorie Ausbeutung, Zerstörung
» fallen...

Uebersetzung: Weil ich auch nicht auf's auto verzichte, auf mein fahrrad, meine geraetschaften usw macht es auch keinen sinn z.b. bei kokosfett etwas mehr umweltbewusst zu handeln.

» Kokosöl nicht kaufen ist keine wirklich gute Option...
» Plantagen umändern.. in Mischkultur, faire Löhne sind besser... denn es
» hängen Menschen an diesem Wirtschaftszweig, die darauf angewiesen sind..
» auch wenn sie ausgebeutet werden bedeutet es ihr Überleben.. du kannst es
» ihnen nehmen und wieder Urwald wachsen lassen... oder versuchen, dass die
» Bedingungen für Anbau und Menschen geändert werden...

Uebersetzung: Warum oll man Fair Trade kokosfett kaufen um kleine umweltschonendere anbauer zu unterstuetzen wenn von monokulturen ja so viele millionaere davon abhaengig sind?

Was haelst du davon heute schon kleine anbauer mit Fair Trade produkten zu unterstuetzen. Die bekommen einen fairen lohn. Du koenntest es also heute schon aendern was du hier forderst. Palmin kannst du nicht aendern weil deren einziges ziel ist so viel wie moeglich profit zu machen. Aber stell dir mal vor keiner wuerde es mehr kaufen und dafuer das Fair Trade Kokosfett....

Oder ist dir Fair Trade zu teuer?

» Auch kann man die Wüste beleben... es gibt Jemanden, der hat das
» gemacht...
» http://www.klimaretter.info/umwelt/hintergrund/9715-der-mann-der-die-wueste-aufhielt

Warum soll ich die Wuestebeleben wenn es doch so einfach waere mit meinem geld was ich ausgebe kleinere bereits existierende anbauer zu unterstuetzen?

» Ein einzelner Mensch.... was würden viele Menschen und Geld schaffen...?
»
» Du kannst alle Kokosplantagen roden um neuen Urwald wachsen zu lassen...
» doch das macht nicht wirklich Sinn weil es vielen Menschen die
» Existenzgrundlage nehmen würde..

Ja, siehe oben unter "Millionaere". Und die billig lohn arbeiter muessen ja auch irgendwo ihren dollar pro tag verdienen. Verstehe ich. :confused:


» Wüste beleben dauert genauso lange... und schafft sogar noch neue
» Arbeitsplätze... in einem Land wo Menschen verhungern...
»
» Kokosöl... ist wohl das kleinste Problem, das wir haben.

Aha, also kaufen wir weiterhin Palmin aus monokulturen und spenden dafuer jedes jahr fuer die erhaltung der regenwaelder. Macht ja auch so viel mehr sinn und beruhigt das gewissen so schoen.

» Lieben Gruß von
» Helga

Lieben und traurigen gruss zurueck.

Peter

19398 Postings in 3102 Threads, 339 registrierte User, 55 User online (0 reg., 55 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum