Impressum / Kontakt / Datenschutz

Autarkes Leben / Selbstversorgung


Forums-Ausgangsseite


Heuernte 2013 (Biolandwirt) Kleindreschmaschine Hof_Rumänien Dörren

log in | registrieren





magnificco

28.08.2016, 10:38
 

Gewagte Folientunnelkonstruktion (Haus/ Bau)

Der Plan: die Bögen einsparen

Ich überlege ein Fahrsilo von 5 m Breite auf 3m hohen Trägern einmal über die ganze Längsseite mittig mit einem durchgehenden 40 m Metallrohr zu bebasteln.

Die Folie würde auf beiden Seiten des Silos mit Unmengen Erde beschwert werden.
Aber ich zweifele ob ich damit allein den nötigen Zug herbekomme, um sie vor dem Flattern zu bewahren.

Schnüre machen auch wenig Sinn, da es ja keine Felder zischen Bögen gibt, in denen die Schnüre die Folie unterhalb das Bogenniveau straffen.

Meine einzige Idee ist bisher die 3m Träger "ausfahrbar" zu konstruieren. Besser gesagt schlicht Baustützen aka Stahlstützen aka Deckenstützen zu verwenden.
Auf niedrigste Stufe einstellen, Folie drüber, an den Seiten Erde schaufeln und dann die Gewinde der Stützen so weit rausdrehen bis Spannung in die Folie kommt.

Bitte kommentiert das Ganze mal oder werft alternative Ideen in den digitalen Raum.

Merci!

Saurier61(R)

Homepage E-Mail

NRW,
30.04.2017, 15:43

@ magnificco
 

Gewagte Folientunnelkonstruktion

» Der
Hallöle magnificco...


ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was du da machen willst und wie das dann aussehen oder funktionieren soll...:-D

Aber du willst die Folie so befestigen, dass die nicht flattert... und dafür mit Erde beschweren...

Da hab ich eine Idee... nimm eine Ösenzange und mach am Folienrand etliche Ösen... der Durchmesser der Ösen sollte so groß sein, dass dünne Stahlstangen durchpassen... am besten Riffelstangen, bei denen reicht es wenn man sie schräg durch die Ösen in den Boden steckt, man muss sie nicht extra wie Zeltheringe biegen.


du kannst zur Verstärkung z.B. oben und unten auf der Folie Stoff oder Leder zusammen mit den Ösen befestigen, oder die Folie am Rand doppelt nehmen, damit die Folie nicht so schnell reisst...

Lieben Gruß von
Helga

---
Wenn du etwas als richtig erkannt hast.... tu es.. und zwar sofort

Alle sehen nur Bäume und Probleme dicht an dicht...
ich seh die Zwischenräume und das Licht

19253 Postings in 3068 Threads, 330 registrierte User, 40 User online (0 reg., 40 Gäste)
Autarkes Leben / Selbstversorgung | Kontakt




RSS Feed
powered by my little forum